Seminar Softskills für Software-Architekten mit Kim Nena Duggen und Matthias Bohlen (iSAQB-Zertifizierung)

Entwickler Akademie
In Berlin

1.799 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
069-6... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Intensivseminar
  • Fortgeschritten
  • Berlin
  • 8 Lehrstunden
  • Dauer:
    3 Tage
  • Wann:
    13.12.2016
Beschreibung

Mit der Teilnahme an dem Workshop "Soft Skills für Softwarearchitekten" vom 13.-15. Dezember 2016 in Berlin können Credit Points für die iSAQB-Prüfung zum "Certified Professional for Software Architecture - Advanced Level (CPSA-A)" erworben werden. Kim Nena Duggen und Matthias Bohlen, zwei der bekanntesten deutschsprachigen Soft Skills-Experten, führen die Teilnehmer durch das Seminar.

In diesem Kurs lernen Sie alle notwendigen Kommunikationswerkzeuge kennen, um Gruppen zielführend - beispielsweise bei Architekturentscheidungen - zu moderieren. Sie erfahren, wie Sie Besprechungen effektiv und erfolgreich mit Kollegen und Fachexperten durchführen können. Sie erleben, wie Sie Konsensfindungen mithilfe von simultanen Visualisierungstechniken transparent gestalten können, wie Sie Einsichten in Gruppengesprächen damit herbeiführen und wie Sie darüber hinaus verwertbare Arbeitsergebnisse dokumentieren und sichern.

Zudem bekommen Sie zahlreiche Gelegenheitenm sich an Ihren eigenen Fallbeispielen auszuprobieren. Zusätzlich erweitern Sie Ihr Handlungsrepertoire um grundlegende Kompetenzen der frühzeitigen Konflikterkennung. Sie erhalten einen Einblick darüber, welche Konflikte Sie in Eigenverantwortung und welche Sie in Delegation bearbeiten können.

Alle Infos auf www.software-architecture-camp.de/advanced-level/modul-soft-soft-skills-fuer-softwarearchitekten

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
13.Dezember 2016
Berlin
Axel-Springer-Straße 55, 10117, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Agenda: - Erklärungsmodelle zur Erkennung von Kommunikationsdefekten - Typosche Gesprächssituationen für Architekten in IT-Projekten (Präsentation, Entscheidungsfindungen etc.) - Techniken zum erfolgreichen Führen von Einzel- und Gruppegesprächen (aktives Zuhören, Feedback) - Grundlagen für simultanes Visualisieren am Whiteboard, Flipchart, Easy-Flip und Metaplanwand - Grundlagen für die zielorientierte Gesprächsvorbereitung und Durchführen von Gesprächen - Moderieren von Gesprächen - Einwände und Kritik konstruktiv handhaben - Konfliktanalyse bedarfsgerecht durchführen - Konfliktbearbeitung durch Delegation und Eigenverantwortung

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Das iSAQB Certified Professional for Software Architecture Programm ist ein weltweit anerkanntes und standardisiertes Ausbildungsprogramm für Softwarearchitekten. Das Programm wendet sich an alle, die in IT-Projekten an Lösungsstrukturen arbeiten: Vorrangig Softwarearchitekten, Entwickler und Qualitätssicherer, aber auch an Systemanalytiker, die mit ihren Entwicklern besser kommunizieren wollen. Alle Lehrpläne und Prüfungsfragen werden in Deutschland vom International Software Architecture Qualification Board (iSAQB) entwickelt und herausgegeben. Prüfungen werden durch von iSAQB beauftragte unabhängige Zertifizierungsstellen durchgefüht.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Soft Skills
ISAQB-Zertifizierung
Credit Points
ISAQB Credit Points

Dozenten

Kim Nena Duggen
Kim Nena Duggen
Enterprise Architecture-, Geschäftsprozess- und Change Management

Als Beraterin und Trainerin der oose Innovative Informatik GmbH legt Kim Nena Duggen ihre Schwerpunkte auf Enterprise Architecture-, Geschäftsprozess- und Change Management, Requirements Engineering und Organisationsentwicklung. Kim ist Autorin von Fachartikeln und spricht regelmäßig auf Fachkonferenzen. Sie sorgt gerne dafür, Silodenken zu überwinden und IT als Ermöglicher für erfolgreiches Business zu etablieren. Ganzheitliches Denken und Handeln sind ihr wichtig.

Matthias Bohlen
Matthias Bohlen
Effektive Produktentwicklung

Matthias Bohlen ist Experte für effektive Produktentwicklung. Er hat als Coach, Consultant und Trainer für Entwicklungsorganisationen aus den Branchen Energie, Touristik, Logistik, Automotive, Telekom, Versicherungen und Gesundheitswesen gearbeitet. Matthias Bohlen hilft Führungskräften und Teams, ihre Performance zu verbessern, Ziele zu erreichen und die Zufriedenheit von Kunden und Mitarbeitern gleichermaßen zu erhöhen. Er leitet auch die Arbeitsgruppe Advanced Level im iSAQB.

Themenkreis

Agenda

- Erklärungsmodelle zur Erkennung von Kommunikationsdefekten

- Typische Gesprächssituationen für Architekten in IT-Projekten (Präsentationen, Entscheidungsfindungen, etc.)

- Techniken zum erfolgreichen Führen von Einzel- und Gruppengesprächen (Aktives Zuhören, Feedback)

- Grundlagen für simultanes Visualisieren am Whiteboard, Flipchart, Easy-Flip und Metaplanwand

- Grundlagen für die zielorientierte Gesprächsvorbereitung und Durchführung von Gesprächen

- Moderieren von Gesprächen

- Einwände und Kritik konstruktiv handhaben

- Konfliktanalyse bedarfsgerecht durchführen

- Konfliktbearbeitung durch Delegation und Eigenverantwortung

Zusätzliche Informationen

Frühbucherrabatt bis zum 10. November 2016 (Sie sparen bis zu 200 Euro pro Teilnahme)
Kollegenrabatt ab 3 Kollegen aus einem Unternehmen

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen