Service Level Agreements (SLAs)

Bewielu
In Aachen

880 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0241 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Praktisches Seminar
  • Anfänger
  • Aachen
  • 16 Lehrstunden
  • Dauer:
    2 Tage
  • Wann:
    18.01.2017
    weitere Termine
Beschreibung

Die Teilnehmer lernen die relevanten Vertragsarten (SLA, OLA, UC) im Bereich IT-Services zu unterscheiden und sinnvoll einzusetzen. Sie erfahren, wie IT-Services zu definieren sind, um erfolgreich angewandt werden zu können. Hierzu gehört auch das Erarbeiten von Prozesskennzahlen, die die Effektivität und Effizienz der Services messen sollen und die Prüfungsbasis für Auftraggeber und Auftragnehmer von IT-Services bilden. Die Teilnehmer erfahren, wie Sie für das IT-Leistungsspektrum Ihres Unternehmens geeignete Service-Kataloge erstellen können und erhalten einen Überblick über ITIL.

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
18.Januar 2017
20.März 2017
31.Mai 2017
24.Juli 2017
20.September 2017
20.November 2017
Aachen
Dennewartstr. 25 - 27, 52068, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
09:00 - 16:00 Uhr

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

keine

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Service Level definieren
Qualitskriterien definieren

Dozenten

Nomen Nominandum
Nomen Nominandum
Kompetent im angebotenen Seminarthema

Die Trainer werden nach aktuellem Fachthema, Einsatzort des Seminares sowie zeitlicher Verfügbarkeit unter Berücksichtigung von didaktischen Fähigkeiten sowie sonstigen Anforderungen seminarspezifisch ausgewählt.

Themenkreis

  • Der Wandel der Informationstechnologie:
    Gründe und Motivation zur Nutzung von SLAs
  • Grundlagen Service Level Agreements
    • Anwendungsbereiche und Definition
    • Merkmale eines Service Level Agreements
    • Eindeutigkeit und Verständlichkeit der Beschreibung
    • Messen der IT-Dienstleistungen: Kennzahlen
    • Kosten der IT-Services
    • Konsequenzen bei Abweichungen von Service Levels
    • Grundsätzlicher Aufbau von SLAs
  • Lebenszyklus eines Service Level Agreements
    • Phase Definition
    • Phase Implementierung
    • Phase Nutzung
    • Phase Kontrolle
  • Vom Request bis zum Servicekatalog -
    Service Level Management (SLM)
    • Ziele des Service Level Managements
    • Aufgaben des Service Level Management
    • Vor- und Nachteile des Service Level Management
  • Ein Regelwerk für IT - ITIL
    • Service-Lebenszyklus (Service Life Cycle)
    • Publikationen ITIL
    • Die Schlüsselrolle von SLM in ITIL
    • Rollen im Service Level Management
    • Normen und Standards im Kontext von ITIL
    • ITIL-Zertifizierungen
    • Vorteile der Einführung von ITIL
    • Hemmnisse bei der Einführung von ITIL
    • Wachsende Bedeutung von ITIL - Karrierechancen
  • Rechtliche Aspekte

Zusätzliche Informationen

Nutzen/Vorteile:
In diesem Seminar lernen die Teilnehmer anhand von praxisnahen Beispielen und vielen Übungen, wie sie SLA sicher und erfolgreich für ihre Unternehmensaufgaben anwenden können. Begleitende Unterlagen, die die Teilnehmer erhalten, erleichtern den Transfer des Erlernten zu den eigenen Arbeitsaufgaben.
Die Teilnehmer erhalten ein Teilnahmezertifikat.  

Preisanmerkungen:
Reduktion der Teilnahmegebühr durch Einsatz von Bildungsscheck bis zu 500 Euro möglich (bei Vorliegen der Voraussetzungen).
Sonderkonditionen für Firmen- und Inhouseschulungen (auf Anfrage)  

Verpflegung:
Getränke und Mittagessen inklusive Für alle offenen Seminare sind Mittagessen und Getränke im Preis inbegriffen.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen