SHK-Meisterwissen: Kalkulation in der SHK-Praxis

Handwerkszentrum Ruhr
Fernunterricht

450 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
02088... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Fortgeschritten
  • Fernunterricht
  • Dauer:
    8 Wochen
Beschreibung

Lehrgang

Dieser Fernlehrgang ist bei der" Staatlichen Tentralstelle für Fernunterricht" (ZFU) unter der Nr.679811 zugelassen.

Teilnehmerentgelt

450,- EUR
Inkl. zwei umfangreicher Lehrbriefe, eine 2-tägige Präsenzphase sowei zahlreicher Excel-Tools für betriebliche Kalkulationsbereiche.

Teilnahmebescheinigung

Die Teilnahmebescheinigung für den Lehrgang wird gemeinsam von dem Fachverband Sanitär Heizung Klima NRW und der Handwerkskammer Düsseldorf vergeben.

Wichtige informationen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Es wird ausschließlich für Innungsfachbetriebe der SHK-Verbandorganisation angeboten und richtet sich an Betriebsinhaber und leitende Mitarbeiter mitgrundlegenden kaufmännischen Vorkenntnissen.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Kalkulation
Management

Dozenten

Wechselnde Dozenten
Wechselnde Dozenten
Werden zu Beginn des Kurses bekanntgegeben.

Themenkreis

Eine sichere Kalkulation ist die Basis für jeden betrieblichen Erfolg!

Jedes SHK-Unternehmen sieht sich täglich aufs Neue mit der ein oder anderen nachfolgenden Frage konfrontiert:

  • Reicht der kalkulierte Preis für den Auftrag?
  • Wie hoch ist mein Verhandlungsspielraum und wo liegt die Preisuntergrenze?
  • Was ist bei öffentlichen Aufträgen zu beachten?
  • Wie kalkuliere ich meine Leistungen im Kundendienst? Was mache ich mit dem Auto und den Sondergeräten? Und was mit den Auszubildenden?
  • Was mach ich, wenn ein Kunde das Material bestellt?
  • Wie kalkuliere ich Wartungsarbeiten?

Kalkulation gehört für jeden Betrieb zu den grundlegenden und zentralen Aufgaben. Gerade in Zeiten intensiven Wettbewerbs und knapper Preise spielen solide Kenntnisse in der Kalkulation eine herausragende Rolle. Wer sich dabei zu sehr auf seinen "dicken Daumen" verlässt und schaut was andere machen, kann damit böse Überraschungen erleben.

Der Fernlehrgang "SHK-Meisterwissen: Kalkulation in der SHK-Praxis" wurde vom Fachverband Sanitär Heizung Klima NRW entwickelt. Er vermittelt Betriebsinhabern und leitenden Angestellten des SHK-Handwerks das notwendige Grundwissen und dessen Anwendung für konkrete Situationen: Ob für die Projektkalkulation bei Neubau und Renovierung, dem Kundendienst oder dem Wartungsbereich.

Die Lehrinhalte werden anhand von zwei Studienbriefen vermittelt.
Der Fernlehrgang ist auf eine Dauer von ca. 8 Wochen
ausgelegt und endet mit einer Präsenzphase, die insgesamt 14 Unterrichtseinheiten beinhaltet. Neben der rechnerischen Vorgehensweise werden, wenn es notwendig und sinnvoll ist, auch rechtliche Sachverhalte
angesprochen.

Die Präsenzphase dient der praktischen Erarbeitung und Umsetzung
der Inhalte für die Betriebspraxis. Neben einer
Branchensoftware kommen dabei auch Excel-Tools zum
Einsatz, die zum Umfang der Lehrmaterialien gehören.


Zusätzliche Informationen

Maximale Teilnehmerzahl: 24
Ansprechpartner: Dirk Schön

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen