Sicherheitsbremsen in sicherheitskritischen Anwendungen

Haus der Technik e.V.
In Essen

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
-201 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Essen
Beschreibung

Fach- und Führungskräfte aus dem Bereich des Maschinenbaus, insbesondere Hebezeuge, Krane, Bühnenwinden;

Darüber hinaus eignet sich das Seminar für Konstrukteure, Entwickler sowie Sicherheitsbeauftragte.

 

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Essen
Hollestr. 1, D-45127, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

  • Rechtliche Grundlagen

- Vorschriften, Normen, Haftungsrisiko

  • Gefährdungsanalyse

- Gefahrenpotentiale zuverlässig erkennen

  • Anforderungen an Sicherheitsbremsen gemäß Sicherheitsnormen (statisches Halten, dynamisches Bremsen)
  • Sicherheitskritische Anwendungen in verschiedenen Branchensegmenten und Industriezweigen

- Beispiele aus der Praxis

  • Bewährte Konstruktionsprinzipien – Voraussetzung für die Eignung als Sicherheitsbremse
  • Richtige Beschaltung von Sicherheitsbremsen – vom Gleichrichter bis zur sicheren Ansteuerung
  • Die Sicherheit der Bremse kommt aus dem Bremsmoment!

- Berechnungsgrundlagen zur richtigen Dimensionierung von Sicherheitsbremsen unter Berücksichtigung von statischem Haltemoment, dynamischem Bremsmoment, Drehzahl, Reibarbeit pro Bremsung, Schalthäufigkeit und Bremszeit

  • Bremsmoment-Toleranz – Welche Einflussfaktoren zu beachten sind
  • Praxisbeispiele – Auslegung und Dimensionierung einer

rotatorischen und einer linearen Sicherheitsbremse

  • Dauerhaft sicher durch Bremsen-Monitoring – Maßnahmen zur langfristigen Erhaltung der Leitungsfähigkeit von Sicherheitsbremsen
  • Anwendungsoptimierte Bauformen – Welche Bremse zu welcher Anwendung am besten passt

Die Fortbildungsveranstaltungen finden als offene Seminare, Tagungen, Kurse und Workshops in Berlin und an zahlreichen Seminarorten in allen Bundesländern sowie als Inhouse-Schulungen, Coachings und Trainings in Verwaltungen bzw. Einrichtungen vor Ort statt. Die halbjährliche Herausgabe eines an der neuesten Rechtsentwicklung orientierten Seminarprogramms mit einem breiten Themenspektrum trägt dem Bedarf der Kundinnen und Kunden Rechnung. Das Fortbildungsangebot wird kontinuierlich aktualisiert, indem frühzeitig neue Entwicklungen aufgegriffen und Veränderungen in der Arbeitswelt der Kundinnen und Kunden produktiv umgesetzt werden.


Zusätzliche Informationen

Nach dem Seminar ist der Teilnehmer in der Lage, Bremsen für sicherheitskritische Anwendungen unter Berücksichtigung aller physikalischen Gegebenheiten und Einflussfaktoren so auszuwählen und zu dimensionieren, dass gefährliche Situationen wie Lastabstürze oder ungewolltes Absinken von Lasten sicher vermieden werden.

Er kennt die verschiedenen Varianten der elektrischen Ansteuerung und ist in der Lage, geeignete Maßnahmen durchzuführen, um die Leistungsfähigkeit von Bremsen und die Sicherheit langfristig zu erhalten.  


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen