Sicherheitsmanagement in der EDV

amk-group
Inhouse

1.100 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
030 -... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Inhouse
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Sicherheitspolitik ist ein wichtiger Bestandteil eines Unternehmens. Darum lernen Sie hier alles, was rechtlich und organisatorisch von Wichtigkeit ist.

Wichtige informationen

Themenkreis

Seminarziel:

Sicherheitspolitik ist ein wichtiger Bestandteil eines Unternehmens. Darum lernen Sie hier alles, was rechtlich und organisatorisch von Wichtigkeit ist.

Zielgruppe:

IT-Manager

Inhalt:

  • Einführung in das Sicherheitsmanagement


  • Risiken in der EDV und deren Top-Down-Identifikation sowie Klassifikation


  • Methoden der Bedrohungsanalyse, Steuerung von EDV-Risiken


  • Informationssicherheit - wozu braucht man Sie


  • Beispielszenarien, Prozessmodelle, Bedrohungsarten


  • Rechtliche Aspekte (KonTraG, BDSG, BVG, IuKDG)


  • Informationssicherheit und wie man Sie erreicht


  • Richtlinien, Standards, Prozesse, Verfahren,


  • Organisatorische und technische Maßnahmen


  • Sicherheitsmanagement als fortlaufender Prozess


  • Aufbau, Teilnehmer, Aufgaben des IT-Sicherheitsbeauftragten,


  • Lenkungsausschuss, Unternehmensleit- und Richtlinien


  • Security Policy


  • Essentials einer Security Policy, Umsetzung, Best Practices


  • Klassifizierung von Informationen


  • Richtlinien, Generische Rollen im Unternehmen, Schutzzonen


  • Quantifizierung von EDV-Risiken


  • Risiken bei Service Level Agreements


  • Was ist beim Outsourcing zu beachten


  • Technologie & Produktauswahl


  • Wie können Technologien und Anbieter miteinander verglichen werden


  • Probleme und Erfolgsfaktoren bei der Umsetzung


  • Erfahrungen aus der Praxis


  • Kosten


  • Überlegungen und Argumentationshilfen bei IT Sicherheitsprojekten
Vorraussetzung:

Grundlagen vom Aufbau eines Netzwerks