Sicherheitstraining für Vorstandsfahrer

MentalLeis Dienstleistungen GmbH
In Ludwigsburg

280 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
71418... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Praktisches Seminar berufsbegleitend
  • Mittelstufe
  • Ludwigsburg
  • 6 Lehrstunden
  • Dauer:
    1 Tag
  • Wann:
    Freie Auswahl
Beschreibung

Sicherheitstraining für Vorstandsfahrer

Was können Vorstandsfahrer im Zusammenhang mit ihrer eigenen Persönlichen Sicherheit und dem Schutz ihrer Vorstände berücksichtigen?
Welche Beobachtungen können die Vorstandsfahrer im Vorfeld einer möglichen Tat machen; wie dem möglichen Täter handlungskompetent aufzeigen, dass seine Ausspähungsversuche und Absichten erkannt sind?

Aus den Ergebnissen der theoretischen Wissensvermittlung zum Thema "Close Protection", der praktischen Übungen und angepassten Rollenspiele des Sicherheitstrainings erarbeiten sich die Vorstandsfahrer ihr präventives Verhalten zur Steigerung der Sicherheit ihres Vorstandes.

Weiterhin erhalten die Vorstandsfahrer die theoretischen und praktischen Grundlagen zur Erstversorgung des Vorstandes nach einem Angriff (Combat Medic).

Die Experten der MentalLeis Dienstleistungen GmbH, frühere Angehörige der Kriminalpolizei, Psychologen und Spezialeinheiten (MEK, SEK, ...), zeigen Ihnen wie das funktioniert!

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
Freie Auswahl
Ludwigsburg
Steinbeisstr. 6, 71636, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Fahren unter den Aspekten des Personenschutzes

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Vorstandsfahrer

· Voraussetzungen

ohne

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

Kein Fahrsicherheitstraining sonder ein Training i.S. Close Protection

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Personenschutz
Close Protection

Dozenten

Joachim Leis
Joachim Leis
Verhaltensprävention

Joachim Leis, Dipl. Verwaltungswirt, Jahrgang 1958, ist praxiserprobter Kriminalist, erfahrener Kriminologe. Nach seiner technischen Ausbildung erhielt er in einem der größten deutschen Sicherheitsunternehmen „Der Polizei“ seine kriminalistische Basisausbildung bis hin zum Abschluss des Hochschul-Studiums zum Diplom Verwaltungswirt. Diese wissenschaftlichen und die jeweils aktuellen Erkenntnisse arbeitet er in effiziente Verhaltenstrainings ein, welches er seit 1991 bei Unternehmen und Institutionen erfolgreich durchführt.

Themenkreis

Sicherheitstraining für Vorstandsfahrer


Stressbewältigung
Wahrnehmung und Wahrnehmungsfehler
Viktimisierung
Modus Openrandi
Praktische Anwendung des Wissens um Personenschutz
Verhalten bei Observationsmaßnahmen
Verhalten beim Unfall

Weiterhin erhalten die Vorstandsfahrer die theoretischen und praktischen Grundlagen zur Erstversorgung des Vorstandes nach einem Angriff (Combat Medic).