Sicherungsposten, Schweißposten und Brandwache - Ausbildung (Weiterbildungsnachweis nach dem Arbeitsschutzgesetz sowie der DGUV Regel/11/-0...

DIHK Service GmbH
In Berlin

425 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
Beschreibung

Ziel des Seminars ist es, den Teilnehmern die besonderen Gefahren, die bei gefährlichen Arbeiten, wie zum Beispiel bei Schweißarbeiten oder beim Einsteigen in Behälter, Silos und enge Räume auftreten können, aufzuzeigen und ihnen die notwendigen Kenntnisse für ihre Tätigkeit als Sicherungs- und Schweißposten bzw. Brandwache theoretisch und praktisch zu vermitteln.
Sie erhalten den Weiterbildungsnachweis nach dem Arbeitsschutzgesetz sowie der DGUV Regel/11/-/04/"Arbeiten in Behältern, Silos und engen Räumen".
Die Unterweisung hinsichtlich des Themas Sicherungsposten / Schweißposten ist mindestens jährlich durchzuführen.WIS bringt Ordnung in den "Dschungel" von Weiterbildungsangeboten. Durch eine enge Kooperation mit den IHK-Weiterbildungsberatern, deren tägliche Arbeit auch auf WIS basiert, ist den Besuchern eine zusätzliche Unterstützung sicher.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Hintergrund:

Der Gesetzgeber und die Berufsgenossenschaften in der Bundesrepublik fordern bei Arbeiten mit besonderen Gefahren die Bereitstellung von Sicherungsposten, Schweißposten oder Brandwachen. Im Berufsalltag wird oft übersehen, dass diese Personen ausgebildetsein müssen, um ihre Aufgaben pflichtbewusst und eigenverantwortlich durchführen zu können.



Inhalte:


Theoretische Grundlagen:


  • Rechtsvorschriften / Regelung der Verantwortung

  • Prinzip schriftlicher Arbeitsfreigabesysteme

  • Gefährdungen, Sicherungs- und Rettungsmaßnahmen beim Einsteigen in Behälter, Silos und enge Räume

  • Grundlagen des Atemschutzes

  • Sicherheitsmaßnahmen bei Feuerarbeiten (Schweißen, Brennschneiden, Löten)

  • Einsatz von Feuerlöschern





Praktische Übungen:


  • Rettung aus Behältern und Schächten

  • Löschübung am Firetrainer (Brandsimulationsanlage)





Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen