Sie haben was zu sagen! - Argumentieren statt behaupten

Osterberg-Institut
In Niederkleveez (Holsteinische Schweiz)

640 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
049 4... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Niederkleveez (holsteini...
Beschreibung

. Sie können "argumentationsfreie" Behauptungen als solche entlarven und ihnen eigene Argumentationen entgegen setzen, die differenziert, logisch konsistent und überzeugend sind.
Gerichtet an: Menschen, die im Berufskontext, im öffentlichen Leben schlüssige Argumentationen aufbauen müssen und die mit den Argumentationen Dritter konfrontiert sind.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Niederkleveez (Holsteinische Schweiz)
Am Hang, 24306, Schleswig-Holstein, Deutschland

Themenkreis

Jede These ist nur eine Behauptung, sofern sie nicht durch Argumente gestützt wird. Im beruflichen Leben, in Politik und Gesellschaft können Sie sich dadurch, dass Sie wirklich "etwas zu sagen" haben, vom denen abheben, die bloß reden. Wer etwas zu sagen hat, der argumentiert!

Inhalte
Die Teilnehmenden erwartet Input u. a. zu folgenden Fragen:
  • Welche Arten von Argumenten gibt es (z. B. Wert-, Sach-, Plausibilitätsund taktische Argumente)? Wie erkenne ich sie? Welche Argumentationskraft entfalten sie?
  • Wie baue ich eine Argumentation auf?
  • Wie strukturiere ich einen überzeugenden Beitrag?
  • Wie kann ich manipulative Argumente und Schein-Argumente erkennen und sie stichhaltig widerlegen?

Anhand von Fallstudien, die sowohl von der Leitung gestellt werden als auch aus dem Kreis der TeilnehmerInnen stammen sollten, steht nach der einführenden Theorie vor allem die intensive praktische Anwendung und Reflektion der Beiträge mit Gruppe und Leitung im Mittelpunkt.

Zielgruppe
Menschen, die im Berufskontext, im öffentlichen Leben schlüssige Argumentationen aufbauen müssen und die mit den Argumentationen Dritter konfrontiert sind.

Nutzen
Sie können "argumentationsfreie" Behauptungen als solche entlarven und ihnen eigene Argumentationen entgegen setzen, die differenziert, logisch konsistent und überzeugend sind.

Dienstag 17:00 - Donnerstag 16:30 Uhr

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: weitere Preiskonditionen auf Anfrage

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen