Siebel 8.0 Essentials

Ventara AG
In München

7.370 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0 52 ... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • München
  • Dauer:
    12 Tage
Beschreibung

Beim Kurs Siebel 8.0 Essentials handelt es sich um ein zweiwöchiges Programm, das den Teilnehmern eine theoretische und praktische Ausbildung liefert. Der Kurs vermittelt Kenntnisse über Bedienung und Funktionalität der Siebel CRM-Anwendungen sowie über das Datenmodell. Die Teilnehmer lernen, wie sie die erforderlichen Aufgaben zum Implementieren und Bereitstellen von Siebel CRM-Anwendungen au...

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
München
Bayern, Deutschland

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

- Familiarity with Web-based and client/server applications - Familiarity with application development - Basic Windows or NT navigation and file-management skills - Understanding of basic relational database concepts

Themenkreis

Seminarziel

Beim Kurs Siebel 8.0 Essentials handelt es sich um ein zweiwöchiges Programm, das den Teilnehmern eine theoretische und praktische Ausbildung liefert. Der Kurs vermittelt Kenntnisse über Bedienung und Funktionalität der Siebel CRM-Anwendungen sowie über das Datenmodell. Die Teilnehmer lernen, wie sie die erforderlichen Aufgaben zum Implementieren und Bereitstellen von Siebel CRM-Anwendungen ausführen, darunter Installation, Datenmanipulation, Server-Administration, Anwendungskonfiguration, Automatisierung von Geschäftsprozessen und Zurverfügungstellung der Anwendung. Die architektonischen Grundlagen werden vorgestellt, sowie die Mechanismen, die den Datenzugriff steuern. In vielen praktischen Übungen erstellen die Teilnehmer eine angepasste Siebel-Anwendung zur Umsetzung von Anforderungen eines fiktiven Unternehmens, laden erstmalig Daten für diese Anwendung und führen eine Reihe weiterer wichtiger Konfigurations- und Administrationstätigkeiten durch.
Learn To:
o Describe the Siebel application architecture o Configure a Siebel application o Automate business rules in your Siebel application o Populate and migrate data into the Siebel database o Migrate data between environments o Navigate the Siebel application user interface

Zielgruppe
Datenbankadministratoren, Entwickler, Formsentwickler, Technischer Berater

Seminarinhalte

o Configure a Siebel application o Describe the steps required to install Siebel application software to set up your enterprise o Define your company structure o Describe the Siebel application architecture o Navigate the Siebel application user interface o Populate and migrate data into the Siebel database o Automate business rules in your Siebel application o Secure access to Siebel applications and data o Migrate data between environments
Sachgebiete:
- Using Siebel CRM
- Controlling Access to Data
- The Siebel Web Architecture - Managing the Siebel Enterprise
- Siebel Client Types
- Installation and Security
- The Siebel Application Architecture
- Configuring Siebel Applications
- Automating Business Processes
- Assignment Manager
- Data Integration
- Application Deployment Manager

Voraussetzungen

- Familiarity with Web-based and client/server applications - Familiarity with application development - Basic Windows or NT navigation and file-management skills - Understanding of basic relational database concepts

Hinweis

Im Anschluss an den Essentials-Kurs werden je nach Einsatzbereich des Teilnehmers noch weitere Schulungen zu spezielleren Themen, wie beispielsweise Schnittstellen, nötig sein, oder eine Vertiefung in Form der Implementation Case Study (Siebel 7.7).Der Core Consultant Course und der Essentials-Kurs unterscheiden sich in den ersten beiden Wochen nicht. Diese sind identisch und werden auch in einer gemeinsamen Gruppe durchgeführt. Der Core Consultant Course wird danach in einer dritten Woche mit der Implementation Case Study (Fallstudie) fortgeführt. Die Erfahrung hat gezeigt, dass die Fülle des in den ersten zwei Wochen präsentierten Stoffes sich erst in dieser Zeit setzt und ordnet. Die Teilnehmer erarbeiten weitgehend selbstständig in Teams anhand eines vorgegebenen Szenarios Lösungen für Installation, Konfiguration, Automatisierung und Datenimport. Der Trainer steht als Coach beratend zur Seite. Erst danach sind die Teilnehmer wirklich gewappnet, eigenständig ihre Aufgaben am Arbeitsplatz durchzuführen. Oracle empfiehlt deshalb dringend, statt des Essentials-Kurses den Core Consultant Course zu besuchen, oder alternativ, den Essentials-Kurs und relativ zeitnah die Implementation Case Study, die auch für sich buchbar ist.