SiGe-Koordinator - Arbeitsschutzfachliche Kenntnisse RAB 30 - Anlage B

Commovere GmbH
In Hannover

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
51159... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Hannover
  • Dauer:
    4 Tage
Beschreibung

Erlernen der Pflichten eines Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinators unter den aktuellen rechtlichen Bedingungen und neuesten Erkenntnissen.
Gerichtet an: Architekten Arbeitsschutzverantwortliche Bauingenieure Poliere Meister

Wichtige informationen

Dokumente

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Hannover
Eichsfelder Straße 5, 30419, Niedersachsen, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Berufserfahrung auf Baustellen

Themenkreis

Auf Baustellen mit mehreren Arbeitgebern muss laut Baustellenverordnung ein Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator die Bauarbeiten überwachen. Die Erfüllung dieser Pflichten muss der Bauherr leisten, der diese Verpflichtungen jedoch auf Dritte (den SiGeKo) übertragen kann. Um für diese Aufgaben gerüstet zu sein, erwerben und vertiefen Sie in unserem Lehrgang die geforderten Kenntnisse.

  • Arbeitsschutzrecht und Arbeitsschutzsystem
  • Baustellenspezifische Unfall- und Gesundheitsgefährdungen und erfolgreiche Schutzmaßnahmen
  • Einrichtungen der Ersten Hilfe
  • Ergonomie am Arbeitsplatz
  • Persönliche Schutzmaßnahmen
  • Arbeitszeitregelungen

Zusätzliche Informationen

Weitere Angaben:

4-tägiger Lehrgang: 29./30.10.2010 und 12./13.11.2010 (Freitags und Samstags)


Maximale Teilnehmerzahl: 20

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen