Sinnvoll in Bildung investieren - Bildungscontrolling für kleine und mittelständische Unternehmen

Cairos Academy
In Wuppertal

1.250 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0202 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Inhouse
  • Wuppertal
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Sie sind in der Lage, lohnenswerte Investitionen zu identifizieren und die Bildungsanstrengungen entsprechend zu steuern. Mit ganzheitlichem Bildungscontrolling lernen sie, welche Investition in Bildung sich rechnet und welche Bildungsanstrengungen eher ineffizient sind. So können Budgets zielführend geplant werden, ohne implementierte Angebote zu wiederholen oder sämtliche Ressourcen im Bereich Weiterbildung zu streichen. Weiteres Ziel ist, auf anstehende Veränderungsprozesse so früh wie möglich reagieren zu können und notwendige/vorhandene Qualifikationsinnvoll aufzubauen bzw. zu nutzen.
Gerichtet an: Die Veranstaltung richtet sich an Mitarbeiter der Personalabteilung bzw. Personalentwicklung.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Wuppertal
Hagenauer Straße 30, 42107, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

keine

Dozenten

Marc Chmielewski
Marc Chmielewski
Veränderungsgestaltung; Führung und Motivation; Zielvereinbarungen un

Themenkreis

Normal 0 21 MicrosoftInternetExplorer4

1. Festlegung der strategischen Entwicklungsziele Ihres Unternehmens

- Ausrichtung des Unternehmens

- 1-Jahresziele, 3-Jahresziele, 5-Jahresziele

- Notwendige Veränderungen innerhalb des Unternehmens

- Leitbild, Leitlinien, Unternehmensvision, Unternehmenskultur

- Überzeugen der Unternehmensleitung

- Kommunikation innerhalb des Unternehmens

2. Identifikation des Weiterbildungsbedarfs

- Erhebung des Mitarbeiterportfolios

- Welche Qualifikationen werden benötigt, um die strategischen Entwicklungsziele zu erreichen

- Dokumentation von Qualifikationen

- Demographie innerhalb des Unternehmens

- Technische Voraussetzungen

- Einbettung von neuen Inhalten/Methoden in bestehende, erfolgreiche Einheiten

3. Auswahl der geeigneten Weiterbildungsmethode

- Teilnehmerorientiertes Weiterbildungsangebot

- Austausch mit anderen vs. Individualschulungen

- Rahmenbedingungen nachhaltiger Bildungsangebote

- Kostenfaktor und Budgetplanung

4. Erfolgskontrolle

- SQ-Wert©

- Dokumentation der durchgeführten Weiterbildungsmethoden

- Auswertungsmöglichkeiten - Validität, Reliabilität

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Ggf. kommen Kosten für den Seminarraum, die Referentenanreise und die Hotelunterbringung hinzu.
Weitere Angaben: Methoden: Die Veranstaltung besteht aus Vorträgen des Referenten, in denen anhand von Praxisbeispielen die verschiedenen Möglichkeiten des Bildungscontrollings aufgezeigt werden. Die Teilnehmer bringen zudem selbst Beispiele aus Ihrem Arbeitsalltag mit ein, so dass durch Diskussion und Reflektion der bisherigen Instrumente ein gegenseitiger Austausch stattfindet. So können die Teilnehmer von den Erfahrungen der Anderen profitieren.
Maximale Teilnehmerzahl: 10
Kontaktperson: Melanie Hagedorn

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen