Smart Metering - vom Zähler bis zum Abrechnungssystem

OTTI e.V.
In Regensburg

1.160 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
09412... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Regensburg
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Technischen Aspekten bei Geräten, Systemen und Netzen
IT-Sicherheit
Datenkommunikation
Gesetzlichen Regelungen
Wirtschaftlichen Aspekten
Praxiserfahrungen
Zukunftstrends

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Regensburg
Bayern, Deutschland

Was lernen Sie in diesem Kurs?

IT-Sicherheit
Datenkommunikation
Praxiserfahrungen
Wirtschaftliche Aspekte

Dozenten

Roland Hofer
Roland Hofer
Intelligente Messsysteme

Dr.-Ing. Roland Hofer ist wirtschaftlicher Sprecher der Themenplattform Digitalisierung im Energiebereich des Zentrums Digitalisierung.Bayern (ZD.B). Er promovierte nach seinem Studium der Elektrotechnik an der Technischen Universität München am Lehrstuhl für Energiewirtschaft und Kraftwerkstechnik der TUM. Aktuell leitet er das Programm EniM zur Einführung der intelligenten Messsysteme bei E.ON in Deutschland.

Themenkreis

Tag 1:

1. Das deutsche Modell des Smart Metering
  • Techniken und Systeme

Dr. Roland Hofer

2. Rechtliche Grundlagen und die Anforderungen in der Praxis
  • Messstellenbetriebsgesetz
  • Ausstattungspflichten
  • Preisobergrenzen
  • Rollout-Zeiträume
  • Pflichten des Netz- und Messstellenbetreibers
  • Handlungsspielräume

Dipl.-Ing. Energietechnik Karin McCandlish, E.ON Metering GmbH, Unterschleißheim

3. Chancen und Risiken im intelligenten Messwesen
  • Marktrollen im Messwesen
  • Akteure
  • Formen des Wettbewerbs
  • Bedrohungsszenarien
  • Geschäftsmodelle
  • Wertschöpfungspotentiale

Dipl.-Wirt.-Ing. Jochen Buchloh, Geschäftsführer, konsekwent GmbH, Ratingen

4. Architektur für den Einsatz von intelligenten Messsystemen

  • Komponenten und Funktionen der Messsysteme-Infrastruktur
  • Zusammenwirken im Systemverbund
  • Umsetzungsstand und Herausforderungen
  • Auswirkung bei EVSs

Dipl.-Oec. Arkadius Jarek, Projektleiter „Roll-Out Messsysteme-Infrastruktur" (ROMI), Netze BW GmbH, Stuttgart

5. Technik der Gateways
  • Aufbau der Geräte
  • Grundfunktionen
  • Technische Herausforderungen, Gerätevarianten
  • Verfügbarkeit am Markt

Dipl. Wi.-Inf. (FH) Mark-Oliver Fitz, Landis + Gyr GmbH, Nürnberg

Abendprogramm
  • Stadtführung
  • gemeinsames Abendessen
Tag 2:

6. WAN – Wide Area Network
  • Kommunikationsalternativen (PLC, LTE, DSL etc.)
  • Wirtschaftliche und technische Aspekte
  • Anforderungen an das WAN-System

Dipl.-Ing. (FH) Reinhard Hecht, Geschäftsleitung, IK-T Innovative Kommunikations-Technologien GbR, Regensburg

7. IT-Sicherheit
  • Herausforderungen des Smart-Meterings an die IT-Sicherheit
  • Schutz von Smart-Metern
  • BSI TR-3109

Dr. Martin Hutle, Fraunhofer-Institut für Angewandte und Integrierte Sicherheit (AISEC), Garching

8. Netzsteuerung auf Basis der Smart-Meter-Infrastruktur
  • Möglichkeiten der Netzsteuerung
  • Integration in den Systemverbund
  • Bewertung der Netzchancen

Dipl.-Ing. (FH) Jörg Estel, E.DIS AG, Fürstenwalde/Spree

9. Smart Metering in der Praxis: das Projekt mySmartgrid des Fraunhofers ITWM
  • Smart Meter Rollout
  • Nachrüstung im Bestand
  • Kommunikationswege in der Praxis
  • Kundenerwartungen
  • Kundennutzen
  • Datenschutz

Dipl.-Wirtsch. Ing. (Inform.) Mathias Dalheimer, Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik (ITWM), Kaiserslautern

10. Künftige Herausforderungen an die Verteilnetze und Nutzung der Smart-Meter-Infrastruktur
  • Szenarien der Energiewende
  • Auswirkungen auf die Verteil- und Transportnetze
  • Nutzung der digitalen Infrastruktur

Dr. Henning Schuster, E-Bridge Consulting GmbH, Bonn

11. Digitale Agenda in Bayern – Beitrag des Energiesystems
  • Roadmap der Digitalisierung in Bayern
  • Rolle der Energieversorgung in der Digitalisierung
  • Beitrag des Smart Metering zur Gesamtstrategie
Dipl.-Inf. (Univ.) Maximilian Irlbeck, ZD.B | Zentrum Digitalisierung.Bayern, Garching

Zusätzliche Informationen

Weitere Informationen finden Sie unter:
http://www.otti.de/veranstaltung/id/seminar-smart-metering-vom-zaehler-bis-zum-abrechnungssystem.html

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen