Social Media Marketing Manager/in mit Fachwissen Gestaltung

Bildung Koeln
In Köln

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
49221... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Köln
Beschreibung

Social Media Marketing Manager/in mit Fachwissen Gestaltung alfatraining Bildungszentrum



Social Media Marketing Manager/-in: Modul 1: Fachwissen Multimedia Bildbearbeitung / Layout / Webdesign / CMS Die Reihenfolge der einzelnen Themen kann variieren. Grundlagen Bildbearbeitung mit Adobe Photoshop CC (ca. 9 Tage) Grundlagen der Bildbearbeitung, Dateiformate und F...

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Köln
Universitätsstr. 33 50931, 50441, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

alfatraining Bildungszentrum
Köln

Bildungsziel:
Nach dem Lehrgang beherrschen Sie die modernen Instrumente und Strategien des Social Media Marketing und können die gängigen Kommunikationsplattformen für verschiedene Zielgruppen anwenden. Sie wissen, wie Produkte und Dienstleistungen in den sozialen Netzwerken und Portalen strategisch geplant und beworben werden können und verfügen sowohl über Kenntnisse im Social Monitoring als auch im Medienrecht. Zusätzlich besitzen Sie fundierte Grundkenntnisse in den Bereichen Bildbearbeitung, Layout, Grundlagen Webdesign und CMS. Weiter beherrschen Sie die Grundlagen gestalterischen Arbeitens und der visuellen Kommunikation. Sie verstehen, wie Design, Werbung und Präsentationen funktionieren und verfügenüber gestalterisches, methodisches und technisches Basiswissen.
Abschluss: alfatraining-Zertifikat

Beschreibung:

Social Media Marketing Manager/-in:

Modul 1: Fachwissen Multimedia
Bildbearbeitung / Layout / Webdesign / CMS

Die Reihenfolge der einzelnen Themen kann variieren.


Grundlagen Bildbearbeitung mit Adobe Photoshop CC (ca. 9 Tage)
Grundlagen der Bildbearbeitung, Dateiformate und Farbmodi
Einführung in Arbeitsumgebung, Benutzer-oberfläche und Werkzeuge
Umgang mit Adobe Bridge
Bildqualitäten verändern, optimieren
(Ansicht, Auflösung, Bildgröße, Arbeitsfläche)
Fachgerechtes Arbeiten mit Ebenen und Formen
Ebeneneffekte, Ebenenstile, Ebenenkompo-
sition, Deckkraft, Muster, Pinsel
Bilder transformieren, skalieren und beschneiden
Inhaltsabhängigkeit (Verschieben, Füllen, Skalieren)
Formgitter
Freistellen und Ausschneiden mit Lasso, Zauberstab, Zeichenstift
Auswahlen optimieren und speichern
(z.B. Kanten verbessern)
Bildmontagen und Überblendungen
Bildfehler korrigieren, Retuschen
Arbeiten mit Farben,Verläufen, Color CC
Einfache Farbkorrekturen
Filter und Effekte
Smartobjekte
Bildaufbereitung, Bildkomprimierung für verschiedene Medien (Cross-Media-Publishing)

Grundlagen Layout mit Adobe InDesign CC (ca. 9 Tage)
Grundlagen Layout
Einführung in Arbeitsumgebung und Benutzeroberfläche, Menü- und Befehlsstruktur
Seiten- und Dokumentenaufbau, Hilfslinien, Raster, Lineale
Seitenlayout mit Text/Grafik erstellen
Alternative Layouts, Liquid Layouts
Rahmen, Zeichenstift- und Stiftwerkzeug-Funktionen
Textbearbeitung, Typografie, Tabulatoren, Aufzählungen und Nummerierung
Einsatz von Musterseiten
Automatische Seitenzahlen
Platzierung von Texten, Import-/ Exportoptionen
Arbeiten mit Formaten und Vorlagen
Textumfluss
Farben und Verläufe
Ebenen
Interaktivität und Digitale Veröffentlichung (Digital Publishing)
Datenausgabe

Projektarbeit (ca. 2 Tage)
Projektarbeit zur Vertiefung der gelernten Inhalte

Grundlagen Webdesign HTML / XHTML und CSS mit Adobe Dreamweaver CC   (ca. 9 Tage)
Webseitenerstellung ? technische Voraussetzungen
Browsertypen
Grundgerüst von (X)HTML-Dokumenten
Standardkonformer Aufbau von (X)HTML5-Dokumenten
Text / Images
Verweise (Hyperlinks)
Listen, Tabellen, Formulare
Dokumententypen Strict, Transitional, Quirks-Mode
Grafiktypen für HTML5-Dokumente
Charaktersets
Meta-Tags
Trennung von Form und Inhalt
(X)HTML Attribute
Erstellen von (X)HTML Dokumenten im Texteditor
Dreamweaver CC - Übersicht über Benutzeroberfläche
Site-Management, Anbindung an Webserver
Arbeiten mit Templates
Stylesheets editieren, Stile zuweisen
Javascript editieren
Dropdown-Menüs
Arbeiten mit Formularen, Listen, Tabellen und Iframes
Hyperlinks, Imagemaps, Anker
Automatisches Prüfen von Sites und Links (nach W3C Standard)
Widgets Browser

Grundlagen CMS mit Wordpress (ca. 8 Tage)
Benutzeroberfläche und Wordpress-Module
Standard-Seitentypen
Seiten anlegen und bearbeiten
Inhalte anlegen und bearbeiten
Rich Text Editor
Navigationsmenü
Tabellen und Formulare
Newsletter, Foren und FAQs
Downloads bereitstellen
Passwortgeschützte Bereiche
Rechtemanagement
Veröffentlichung
Workspaces
Versionierung
Suchmaschinenoptimierung

Projektarbeit (ca. 3 Tage)
Projektarbeit zur Vertiefung der gelernten Inhalte
Abschlusspräsentation der Ergebnisse

Modul 2: Fachwissen Social Media Marketing

Social Media Kanäle (ca. 3 Tage)
Medienmarkt und Medienwandel
Social Media im Vergleich zu
traditionellen Marketingkanälen
Vorstellung der bekanntesten Social Media Kanäle: Facebook, Google+, Twitter, LinkedIn, Xing, Blogs
Funktionen, Nutzen, Ziele, Besonderheiten

Community-Management (ca. 2 Tage)
Community-Building: Zieldefinition, Zielgruppenfindung
Community-Aktivierung: Maßnahmenplanung, Budget
Moderation in  Krisensituationen
Dialoge in Communities gestalten

Grundlagen Internettechnologien (ca. 3 Tage)
E-Mails, Browser
Webadministration, Webdevelopment
Sicherheit im Internet

Texten und Publizieren im Social Web / PR im Social Web (ca. 6 Tage)
Teaser, Hypertext, Links
Beiträge ins Netz stellen: Content-Management-Systeme
Webspezifische Kommunikationsformen
Schreiben für Newsletter
Schreiben für Blogs
Schreiben für Unternehmenswebsites
Nutzerverhalten im Internet

Social Media Marketing (ca. 5 Tage)
Ziele des Social Media Marketings
Strategieentwicklung
Markenstrategie
Markenkommunikation
Erarbeiten einer Social Media Marketing Kampagne

Erfolgsmessung und Social-Media-Monitoring (ca. 3 Tage)
Reputationsmanagement
Erfolgsmessung: Messung relevanter Key Performance Indicators (KPIs)
Monitoring Tools und -lösungen,
z.B. Google Analytics

Rechtliche Aspekte (ca. 2 Tage)
Social Media Guidelines
Urheberrecht
Wettbewerbsrecht
Domainrecht
Medienrecht
Datenschutzrichtlinien

Medienübergreifendes Publizieren (ca. 6 Tage)
Multimediales Arbeiten
Erstellen, Bearbeiten und Einbinden von Grafiken und Animationen
Printmaterial anpassen
Veröffentlichen

Projektarbeit (ca. 10 Tage)
Projektarbeit zur Vertiefung der gelernten Inhalte
Abschlusspräsentation der Ergebnisse

Änderungen möglich. Die Lehrgangsinhalte werden regelmäßig aktualisiert.

Fachwissen Gestaltung - Interdisziplinäres Arbeiten Digital / Print / Web:

 Grundlagen der Gestaltung (ca. 5 Tage)
?    Design
Was ist Gestaltung - Was bedeutet gutes Design
Designdisziplinen und Designprinzipien wie z.B.
 ?form follows function?, ?weniger ist mehr?
?    Wahrnehmung
Gestaltgesetze der Wahrnehmung
Wie die Umwelt die Wahrnehmung beeinflusst
Wie entstehen Spannungsverhältnisse
Beim Gestalten Kontraste schaffen
Wort ? Bild- Beziehungen
Optische Täuschungen und Phänomene
Perspektive und räumliche Wirkung erzielen
?    Form
Wirkung von Formen (Punkt, Linie und Fläche)
Bedeutung  und Gewichtung
Visuelles Gleichgewicht
Piktogramme und Icons
?    Farbe
Grundlagen der Farbenlehre; Farbräume
Eigenschaften, Wirkung und Bedeutung von Farbe
Wie Farbe ein Layout beeinflusst
Welche Farben zusammenpassen (Farbharmonien, Farbkontraste)
Aufmerksamkeit erzeugen durch Form und Farbe
Was Form und Farbe über eine Produktmarke (Logo)  aussagen
Analyse und Beurteilung von aktuellen Werbekampagnen
?    Bild
Wie und warum erregen Bilder Aufmerksamkeit
Blickführung und Fokus
?Ein Bild sagt mehr als tausend Worte? (Eyecatcher)
Der Mensch als Bildmotiv
Aussage und Auswahl von Bildern in der Unternehmenskommunikation
Bildgestaltung  und -komposition (Aufbau, Dynamik, Anschnitte)
Richtiges und falsches Anordnen von Bildern im Layout

Grundbegriffe der Typografie (ca. 5 Tage)
Aufbau der Schrift
Unterschied zwischen Schrift und Typografie
Schriftklassifikationen und Schriftgeschichte
Wirkung von Schriften und deren Anwendungen
Welche Schriften lassen sich optimal kombinieren
Lesbarkeit und Gewohnheit
Auszeichnung und Hervorhebung von Schrift
Mit Schrift experimentieren
Texte übersichtlich gestalten und strukturieren

Layout (ca. 5 Tage)
Wahrnehmung der leeren Fläche
Auf der Suche nach dem optimalen Format
Entwicklung des Satzspiegels
Gestaltungsraster und Aufteilung
Dramaturgie, Blickführung und Fokus im Layout
Beurteilungskriterien guter Layouts
Ideen verständlich und überzeugend präsentieren
Corporate Design, Branding und Marke
Definition von Corporate Design und Corporate Identity
Prägnanz und Erinnerung grafischer Merkmale
Wort-Bild-Marken und deren Stärken
Basisbausteine des Corporate Designs
Das Corporate-Design Manual (Styleguide)

Projektarbeit (ca. 5 Tage)
Projektarbeit zur Vertiefung der gelernten Inhalte
Abschlusspräsentation der Ergebnisse

Änderungen möglich. Die Lehrgangsinhalte werden regelmäßig aktualisiert.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen