Social Web: Marketing und Vertrieb im sozialen Netzwerk

Akademie Messe Frankfurt
In Frankfurt Am Main

590 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
069 7... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Frankfurt am main
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung


Gerichtet an: Das Seminar richtet sich an Leiter und Verantwortliche aus den Bereichen Markenführung, PR- und Öffentlichkeitsarbeit, Werbung, (Online-) Marketing, Unternehmenskommunikation sowie Verkauf. Angesprochen sind Unternehmen aller Branchen, die ihr Online-Marketing ausbauen oder etablieren möchten und die durch hautnahe Kommunikation mit der gewünschten Zielgruppe Unternehmensbekanntheit erzielen wollen.

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Frankfurt Am Main
Ludwig-Erhard-Anlage 1, 60327, Hessen, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Dr. Torsten Schwarz
Dr. Torsten Schwarz
Trainer

Der Online-Pionier war Marketingleiter eines Softwareherstellers und berät heute internationale Unternehmen. Sein 2000 erschienenes Buch "Permission-Marketing – macht Kunden süchtig" war sechs Monate lang in den Top Ten der Business-Bestseller der Financial Times Deutschland. Sein "Leitfaden eMail Marketing und Newsletter-Gestaltung" war über Jahre Amazons meistverkauftes Buch zu Online-Marketing. Dr. Torsten Schwarz leitet den Arbeitskreis Online-Marketing des Verbands der Deutschen Internetwirtschaft und ist Vorstand der German Speakers Association.

Themenkreis

Soziale Netzwerke optimal nutzen und erfolgreich steuern

Über zehn Millionen Deutsche haben bereits ein Profil in Facebook. Die Online-Community hat innerhalb eines Jahres ihre Reichweite verdreifacht. Die Videoplattform Youtube ist nach Google die größte Suchmaschine. Twitter hat seine Leserzahl in zwölf Monaten verfünffacht. Drei Millionen Deutsche nutzen den Informationsdienst. All das sind Beispiele für die Dynamik, die derzeit im Social Web steckt.

Immer mehr Mediennutzungszeit wird hier verbracht. Entsprechend suchen momentan alle Unternehmen händeringend nach Strategien, um von diesem Trend zu profitieren. Einigen wenigen gelingt es, hier die Kundenbindung zu verbessern und neue Kunden zu gewinnen.


Seminarinhalte

Einführung

  • Was charakterisiert Facebook, Twitter und Youtube?
  • Wohin gehen StudiVZ, Wer-kennt-Wen und Stayfriends?
  • Wie Eventmanager Myspace und Last. fm nutzen
  • Welche Rolle Businessnetze wie Xing und LinkedIn spielen

Social Media Monitoring

  • Wie Social Media Monitoring effizienter wird
  • Wie Negativkommentare in Facebook und Twitter sofort gefunden werden
  • Wie Web, Foren, Blogs und Microblogs durchsucht werden
  • Produktkommentare gezielt recherchieren und Meinungsführer identifizieren

Strategien für das Social Web

  • So werden Verantwortlichkeiten im Unternehmen geklärt
  • Das gehört in Social-Media-Guidelines für die Mitarbeiter
  • Welche Plattformen verursachen welchen Aufwand?
  • Umgang mit kritischen Kommentaren und Rechtliche Fragen im Social Media Marketing

PR-Wirkung des Social Web

  • Wie entwickelt sich ein PR-GAU? / Wie kann das Social Web für Krisen-PR genutzt werden?
  • So wird ein Social Media Newsroom aufgebaut

Nutzung der Plattformen

  • Welche sozialen Medien am wichtigsten sind
  • Wann Blogs und eigene Communities sinnvoll sind
  • Wikis, Podcasts und Videoportale
  • Beispiele von Kampagnen auf StudiVZ und in Twitter
  • So nutzen Unternehmen Multiplikatoren in Wer-kennt-wen
  • Facebook: Wann sind Fanseiten und Gruppen sinnvoll?


Reichweite

  • Follower, Fans und Freunde gewinnen
  • Reichweiten qualitativ bewerten
  • Wie können Nutzer zum Mitmachen bewegt werden?
  • Wie Social Media das Suchmaschinenmarketing unterstützt

Controlling

  • Erfolgskontrolle im Social Web
  • Wie lässt sich der ROI im Social Media Marketing berechnen?

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen