Sockenstricken mit selbstgefärbter Wolle

Volkshochschule Korntal-Münchingen e.V.
In Korntal-Münchingen

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
-711/... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • VHS
  • Korntal-münchingen
  • Dauer:
    3 Tage
Beschreibung

Dieser Kurs ist für alle Interessierten gedacht, die einen Einblick in das Färbehandwerk bekommen wollen und zugleich das eigene selbstgefärbte Werk zu einem Sockenpaar verarbeiten wollen. Hierfür verwenden wir traditionelle steirische Muster oder auch moderne Strickmuster, die sich für Socken bewährt haben. Strickkenntnisse sind notwendig. Erfahrung mit dem Nadelspiel ist dabei von Vorteil.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Korntal-Münchingen
Johannes-Daur-Str. 6, 70825, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Suzane Braun
Suzane Braun
Leiterin

Themenkreis

Dieser Kurs ist für alle Interessierten gedacht, die einen Einblick in das Färbehandwerk bekommen wollen und zugleich das eigene selbstgefärbte Werk zu einem Sockenpaar verarbeiten wollen. Hierfür verwenden wir traditionelle steirische Muster oder auch moderne Strickmuster, die sich für Socken bewährt haben. Strickkenntnisse sind notwendig. Erfahrung mit dem Nadelspiel ist dabei von Vorteil.
Den ersten Abend verbringen wir mit dem Färben der Wolle. Es können bis zu 3 Stränge gefärbt werden. An den beiden folgenden Abenden werden wir die Stricknadeln hüpfen lassen. Mit Begeisterung werden Sie traditionelle Techniken mit Zöpfen, kleinem Lochmuster usw. für Ihre nächsten Socken verwenden. Bei Interesse kann ein weiterer Färbeabend vereinbart werden.

Teilnehmerplätze: 6 - 10

Hinweis:

Bitte mitbringen: 1-3 Backbleche (je nachdem wie viel Sie an diesem Abend färben wollen; pro Strang: ein Backblech), 3-6 kleine Keramik-Auflaufformen, die hintereinander auf dem Blech Platz haben (oder chinesische Suppenschüsseln, Müslischalen, alte kleinere Suppenteller), 1 Messbecher (1 l), 1 Suppenlöffel und 1 Teelöffel, 4 große Mülltüten
(Backblech muss hineinpassen), 2 Gummihandschuhe, 1 Schere und Alufolie, älteres Wischtuch, 1 Nadelspiel Ihrer Wahl. (Keine Sorge, alles Material lässt sich nach dem Färben wieder säubern.)
Folgendes Material wird von der Kursleiterin mitgebracht: Färbewolle, EMO Textilfarben, Färbezubehör, Teller für die Kaltfärbungen

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Gebühr normal: 31.00 € Gebühr ermäßigt: 24.00 €

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen