Soft Skills kompakt

WiSo-Führungskräfte Akademie Nürnberg
In Nürnberg

1.150 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0911 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Nürnberg
  • Dauer:
    8 Tage
Beschreibung

Der effektive Einsatz von Sozialkompetenzen, also emotionaler Intelligenz, beeinflusst entscheidend die erfolgreiche Interaktion mit Kunden, Mitarbeitern oder Vorgesetzten in Beruf und Alltag. Die Teilnehmer dieses Lehrgangs lernen ein systematisches Spektrum unternehmensrelevanter Sozialkompetenzen kennen, das neben kommunikativen, sozialen auch die personalen Fertigkeiten umfasst. Die zielorientierte Umsetzung der Lehrgangsinhalte in das berufliche Umfeld wird durch übungsintensive Trainingseinheiten gewährleistet.
Gerichtet an: Mitarbeiter, die in ihrem Tätigkeitsfeld ausgeprägte Steuerungs- und Koordinationsverantwortung tragen und deshalb hohen Anforderungen im sozialen Umgang mit Mitarbeitern und Kunden genügen müssen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Nürnberg
Klingenhofstr. 58, 90411, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich

Themenkreis

SOFT SKILLS kompakt

Berufsbegleitendes Weiterbildungsprogramm mit WFA-Zertifikat
wissenschaftlich fundiert und praxiserprobt

Wer heute im Beruf nachhaltig bestehen oder Karriere machen will, benötigt dazu umfassende soziale Kompetenzen! Mittlerweile zählen die sogenannten Soft Skills neben den fachlichen Kompetenzen zu den entscheidenden Schlüsselqualifikationen für den beruflichen Erfolg.

Der Zertifikatslehrgang „SOFT SKILLS kompakt“ vermittelt Ihnen die relevanten Fähigkeiten und Fertigkeiten aus den Bereichen Kommunikation, Teamkompetenz, Stress- und Konfliktmanagement sowie Selbstorganisation. Zugleich erwerben Sie den formalen Nachweis Ihrer Sozialkompetenz, um den nächsten Karriereschritt erfolgreich gehen zu können.

ZIELE UND NUTZEN

  • Sie perfektionieren die für den beruflichen Erfolg entscheidenden Schlüsselqualifikationen
  • Sie stärken und erweitern Ihre Kommunikationsfähigkeiten
  • Sie bauen Ihre Kompetenz und Souveränität bei Präsentationen und Moderationen aus
  • Sie professionalisieren Ihr Stressmanagement und werden zu Ihrem eigenen Erfolgscoach
  • Sie trainieren, überzeugend zu verhandeln und Konflikte konstruktiv zu lösen
  • Sie erhöhen Ihre internationalen Kommunikations- und Handlungskompetenzen
  • Sie dokumentieren Ihre Soft Skills mit einem renommierten Zertifikat der WiSo-Führungskräfte-Akademie (WFA)

ZIELGRUPPE

Führungs-, Fach- und Nachwuchskräfte, die ihre Schlüsselkompetenzen auf- und ausbauen möchten

PROGRAMMINHALTE

Modul 1 Rhetorik und Kommunikation (16 Unterrichtseinheiten)

  • Die Grundlagen der verbalen sowie der nonverbalen Kommunikation
  • Die eigene Stimme kennen, stärken und bewusst einsetzen
  • Zuhörerfreundliche Sprache, wirkungsvolle Rhetorik, freie Rede
  • Gespräche ergebnisorientiert führen
  • Aktives Zuhören oder Erfolgsfaktor Fragetechnik
  • Der Nervosität professionell begegnen, die Redesicherheit steigern
  • Konstruktiver Umgang mit Einwänden und schwierigen Gesprächspartnern

Modul 2 Präsentation und Moderation (16 Unterrichtseinheiten)

  • Die Wirkung des Präsentierenden: Sprache, Gestik, Mimik, Bewegung, Stand
  • Vorbereitung, Organisation und Durchführung überzeugender Präsentationen
  • Gezieltes Aktivieren und Einbeziehen der Teilnehmer
  • Souveräner Umgang mit Diskussionsbeiträgen, Fragen und dem eigenen Lampenfieber
  • Aufgaben, Rolle und Selbstverständnis des Moderators
  • Vorbereitung, Strukturierung und Durchführung von Moderationen
  • Elemente und Arbeitstechniken der Moderation (Spielregeln und Maßnahmeplan, Zuhör- und Fragetechniken, Problemlösungsszenarien…)
  • Vom Umgang mit Platzhirschen, Redelöwen, Abschweiflern und Co.

Modul 3 Verhandlungsführung und Konfliktmanagement (16 Unterrichtseinheiten)

  • Verhandlungsführung: Die Psychologie des Verhandelns
  • Verschiedene Verhandlungstypen, Verhandlungsstile, -strategien und -techniken
  • Die klassischen Verhandlungsphasen und Verhandlungsfehler
  • Schwierige Verhandlungssituationen meistern: unangenehmen Verhandlungspartnern, rhetorischen Tricks und persönlichen Angriffen erfolgreich begegnen
  • Konfliktmanagement: Konflikte erkennen, analysieren und lösen
  • Persönliche Konfliktkompetenz und wirksame Konfliktlösungsstrategien
  • Konfliktgespräche mit der LIMO-Technik führen
  • Konfliktvermeidungs- und Deeskalationsinterventionen

Modul 4 Selbstcoaching und Stressmanagement (8 Unterrichtseinheiten)

  • Den persönlichen Standort bestimmen: Eigene Werte, Ziele, Stärken und Ressourcen
  • Selbstcoaching: Innere Konflikte wirksam auflösen, die Eigenmotivation dauerhaft steigern
  • Stressmanagement: individuelle Stressoren, Stressverstärker und Stressreaktionen
  • Wirksame Anti-Stress-Strategien und effiziente Troubleshooting-Techniken einsetzen

Modul 5 Interkulturelles Kompetenzmanagement (8 Unterrichtseinheiten)

  • Sensibilisieren für fremde Kulturen: Selbst- und Fremdbilder abgleichen, spezifische Verhaltensmuster verstehen, Vorurteile und Stereotype vermeiden bzw. abbauen
  • Interkultureller Knigge: Stolpersteine identifizieren und Überraschungen vermeiden
  • Das interkulturelle Konfliktverständnis und Konfliktmanagement optimieren
  • Mit verbalen und nonverbalen Kommunikationsbarrieren konstruktiv umgehen

LEHRMETHODEN

Ziel- und teilnehmerorientierter Methodenmix: Trainerinput, Seminargespräch, Diskussion und Erfahrungsaustausch, moderierte Einzel-, Partner- und Gruppenarbeit, Praxisbeispiele, Fallstudienarbeit, Video-Feedback. Einsatz des LIFO® Fragebogens zum Stärkenmanagement. Vermittlung der Inhalte im erfolgreichen Lernzyklus „Input - Experiment/Reflexion - Transfer“.

LERNTRANSFERMANAGEMENT

Zahlreiche interaktive Elemente, hohe Übungsintensität, intensives Trainerfeedback

QUICK WINS

Praxiserprobte Checklisten und Tools für die sofortige erfolgreiche Anwendung im Berufsalltag

LEHRGANGSDAUER

64 Unterrichtseinheiten je 45 Minuten

jeweils Samstag, 09.00h - 16.15h

VERANSTALTUNGSORT

Nürnberg

INTENSITÄTSGARANTIE

max. 16 Teilnehmer

ABSCHLUSS

Abschluss nach erfolgreicher Lehrgangsteilnahme:

Zertifikat „SOFT SKILLS kompakt“

ZERTIFIKAT

Zertifikat „SOFT SKILLS kompakt“ der WiSo-Führungskräfte-Akademie (WFA), An-Institut der Universität Erlangen-Nürnberg


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen