Softskill Körpersprache Workshop

IT-Seminare Dreiländereck
In Horb, Würzburg, Ulm und an 6 weiteren Standorten

1.180 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
07486... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Körpersprache. Über die Bedeutung der Körpersprache wird sehr viel diskutiert. Sicherlich ist hier eine kleine Warnung angebracht, nicht jeden Fingerzeig, nicht jedes Krusteln in der Tasche etc. auf die Goldwaage zu legen und kommunikationspsychologisch zu deuten. Tatsache ist jedoch, daß wir diese Teile einer Nachricht sehr intensiv wahrnehmen und bei der Auswertung der Nachricht in unsere Üb..
Gerichtet an: Aussendienstmitarbeiter, Sekretärin, Führungskräfte.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Basel
Basel Stadt, Schweiz
auf Anfrage
Freudenstadt
Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Friedrichshafen
Baden-Württemberg, Deutschland
auf Anfrage
Horb
Schietingerstrasse 12, D-72160, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Karlsruhe
Baden-Württemberg, Deutschland
Alle ansehen (9)

Themenkreis

+ Wovon spricht die Sprache?
+ Die Seelen- und Körpersprache
+ Die Unverwechselbarkeit der Körpersprache
+ Die nonverbale Kommunikation, Signale und nonverbale Signale
+ Die Arten nonverbalen Ausdrucks und was sie sagen können
+ Die widersprüchlichen Botschaften

Kursnummer: 240
Körpersprache
Über die Bedeutung der Körpersprache wird sehr viel diskutiert. Sicherlich ist hier eine kleine Warnung angebracht, nicht jeden Fingerzeig, nicht jedes Krusteln in der Tasche etc. auf die Goldwaage zu legen und kommunikationspsychologisch zu deuten.
Tatsache ist jedoch, daß wir diese Teile einer Nachricht sehr intensiv wahrnehmen und bei der Auswertung der Nachricht in unsere Überlegungen einbeziehen. Ob wir das wollen oder nicht.
Es existieren unmittelbare Zusammenhänge zwischen Körperhaltung und Bewegungen sowie den Gefühlen, den Gedanken und den Mitteilungen eines Menschen. Der Mensch mag zwar in seinen Worten bewußt oder unbewußt die Unwahrheit sagen, mit der Körperhaltung aber verrät er dann häufig, was von seinen Worten zu halten ist. Insofern ist die Aussage richtig, daß der Körper die Wahrheit spricht. Ohne korrespondierende Gesten bleibt Sprache tot und unglaubwürdig.
Damit erreichen Sie folgende Ziele:
Die Teilnehmer machen sich der eigene Körpersprache bewußt
Die Teilnehmer lernen, die Körpersignale richtig einzuschätzen
Sie trainieren die Kontrolle über die eigene Körpersprache
Sie trainieren den richtigen Einsatz der Körpersprache in z.B. Reden, Vorträgen, Verkaufsgesprächen etc.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen