Software-Architektur - Methoden und Techniken der Entwicklung

PROKODA Gmbh
In Berlin

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0221/... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
Beschreibung

Nach diesem Seminar erlernen Sie, wie funktionale und nichtfunktionale Anforderungen sich in der Software-Architektur widerspiegeln. Sie erfahren anhand einer konkreten Fallstudie, wie Sie eine Software-Architektur entwickeln und umsetzen können. Dabei werden Best Practices aufgezeigt und es wird besprochen, wie diese dokumentiert werden können. Außerdem erlernen Sie, welche zentrale Rolle der Software-Architekt in diesem Zusammenhang hat

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Berlin, Deutschland

Themenkreis

    Begriffsrahmen der Architektur:
    Was sind Architekturen und Architektur-Disziplinen - Klassische Architektur als Ausgangspunkt - Von der klassischen Architektur zur Software-Architektur - Architektur und der Systemgedanke - Architektur und die Bausteine eines Systems - Wo kommen Architektur-Perspektiven zum Einsatz - Architektur-Ebenen - Organisationsebene - Systemebene - Bausteinebene - Architektur-Sichten - Zachman-Framework - Reference Model for Open Distributed Processing - 4+1-Sichtenmodell - Warum gibt es Architektur-Anforderungen

    Beteiligte:
    Allgemeines - Organisationen - Individuen - Individuen und Gruppen - Architektur und Entscheidungen - Architekt als zentrale Rolle

    Wie entwickle ich eine Software-Architektur:
    Architektur und Entwicklungsprozesse - Architektonisches Vorgehen im Überblick - Verwendung von Vorlagen / Pattern / Blueprints - Erstellen der Systemvision - Verstehen der Anforderungen - Entwerfen der Architektur - Umsetzen der Architektur - Kommunizieren der Architektur - Anwendungsszenario: Enterprise Application Integration

    Prinzipien/Bausteine zur Entwicklung einer Software-Architektur:
    Basisarchitekturen - Schichtenarchitekturen - Datenflussarchitekturen - Repositories - Zentralisierung gegenüber Dezentralisierung - n-Tier-Architektur - Rich Client gegenüber Thin Client - Peer-to-Peer-Architektur - Publish/Subscribe-Architektur - Middleware - Komponentenplattformen - Serviceorientierte Architekturen - Sicherheitsarchitekturen

    Modellierungsmittel:
    Grundlegende Konzepte der Modellierung - Unified Modeling Language (UML) - Domain Specific Languages (DSL) - Architecture Description Languages (ADL) - Unified Method Architecture (UMA)

    Technologien:
    Datenbanken und Persistenz von Geschäftsobjekten - Datenaustausch und Datentransformation mit XML - Dynamische Web-Seiten und Web-Anwendungsserver - Komponentenplattformen - Web Services


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen