Software Engineering (SE)

Hochschule Heilbronn
In Heilbronn

4.067 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
07131... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Heilbronn
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Das Studium qualifiziert deshalb besonders für Leitungsaufgaben in der Softwareentwicklung. Absolventinnen und Absolventen haben hohes Abstraktionsvermögen, Analysefähigkeiten und fundierte Methodik zur Leitung großer Software-Projekte. Sie haben die Fähigkeit, Anwendungsgebiete zu modellieren, Lösungen aus anderen Disziplinen zu integrieren, geeignete Software-Architekturen und Technologien auszuwählen, sowie große und auch international zusammengesetzte Teams zu leiten.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Heilbronn
Max-Planck-Str. 39, 74081, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

In Ihrem Zeugnis steht die allgemeine oder die Fachhochschulreife.

Themenkreis

Aufgaben des Software Engineering.

SoftwareSysteme werden entworfen, erstellt, eingeführt, betrieben, ständig verbessert und schließlich eines Tages auch abgelöst und entsorgt. Alle diese Phasen müssen kontinuierlich auf ihre ökonomischen, ökologischen, rechtlichen und gesellschaftliches Folgen untersucht werden.

Im Software Engineering wird großen Wert auf systematische, analytische Entwicklung komple­xer Lösungen gelegt. Dabei wird hochwertige Software entwickelt und in bestehende Lösungen integriert.

Die zunehmende Dominanz spezialisierten Software-Know-Hows verlangt differenziert ausgebil­dete Fachkräfte. Software Engineers arbeiten eng mit Spezialisten anderer Fachgebiete zusam­men und erarbeiten interdisziplinär an Lösungen, die fachlich fundiert auch das jeweilige Anwendungsgebiet und die dahinter stehenden Menschen im Blick haben.

Orientierungsphase.

Im ersten Jahr wird die Basis für das gesamte Studium gelegt. Die Grundlagen der Informatik und des Software Engineering stehen im Vordergrund. Sie lernen Arbeits- und Kommunikationstechniken, betriebswirtschaftliche Grundlagen und Sie setzen sich mit ethischen Fragestellungen in der IT auseinander.

Vertiefungsphase.

Im zweiten Jahr untersuchen Sie einerseits die theoretischen Grundlagen genauer, weiten aber auch Ihren Blick für die ersten komplexen Aufgabenstellungen in fachübergreifenden Projekten. Die für die Projektarbeit so wesentliche Mischung aus Fachkompetenz, methodischem Wissen und so­zialen Fähigkeiten werden in zwei großen Laboren gefordert und gefördert. Ergänzungsfächer aus ganz anderen Fachbereichen bieten die Möglichkeit, sich in möglichen Anwendungsgebieten “den Wind um die Nase wehen zu lassen“.

Praxisphase.


Ein halbes Jahr lang sind die Studierenden in Firmen und bearbeiten dort weitgehend selbststän­dig Aufgaben aus dem wirklichen betrieblichen Umfeld. Dies ist der erste Prüfstein für Studieren­de ebenso wie für die Firmen. Sind die Aufgaben interessant? Haben die Studierenden das notwendige Grundwissen und können sich rasch in neue Themen einarbeiten? So manche Kar­riere hat hier ihrne Anfang genommen.

Spezialisierungsphase.


Das letzte Jahr widmen sich die Studierenden den modernsten Entwicklungen im Software Engi­neering und umfassenden Themen aus dem Software Management, um sich auf eine Aufgabe in Teams und in der Teamleitung vorzubereiten. Sie spezialisieren sich in einem von zwei Fachge­bieten:

*Spezialisierung Bytes and Business.


Anwendungen in der Betriebswirtschaft sind von großer Bedeutung. Die Spezialisierung befasst sich mit Themen wie Geschäftsprozess-Analyse, ERP-Systeme und Projektstudien über betriebliche Informationssysteme.

*Spezialisierung Systems Engineering.
Die Automobilindustrie mit ihren zahlreichen Zulieferbetrieben ist in und um Heilbronn herum sehr stark vertreten. Die dort immer wichtiger werdenden Software Lösungen brauchen Experten für Embedded Systems, Echtzeitsysteme und Steuerungs- und Automatisierungstechnik.

Bachelor Thesis

Zum Abschluss bearbeiten Sie Ihre Bachelor Thesis. Eine Thesis zeigt, dass Sie nicht nur selbst­ständig eine Aufgabenstellung lösen können, sondern sie auch fachlich richtig einordnen und in einer schriftlichen Ausarbeitung abstrahieren und verallgemeinern können.

Im Studium werden Sie auf interdisziplinäres Arbeiten — auch im internationalen Umfeld — vor­bereitet. Damit steht Ihnen ein sehr weites Spektrum an Berufsfeldern offen. Sie können in gro­ßen, weltweit operierenden Betrieben ebenso eine interessante Aufgabe finden wie in mittelständischen Unternehmen mit zukunftsträchtiger Spezialisierung. Ein paar Beispiele:

* Industriebetriebe mit Bedarf an modernen Kommunikations- und Informationstechniken in Produktion, Management und Organisation
* Softwarehäuser
* Hardwarehersteller mit eigener Software-Entwicklung
* Transport-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen
* Beratungsunternehmen mit IT-Schwerpunkt

Die Bewerbungsfrist endet für das Wintersemester am 15. Juli, für das Sommersemester am 15. Januar

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Sie erhalten Ihre Studienbescheinigung erst nachdem der Gesamtbetrag in Höhe von 581 € bei der Hochschule Heilbronn eingegangen ist.
Weitere Angaben: Die Studienzeit. Sieben Semester, inklusive Bachelor Thesis. Das fünfte Semester ist das praktische Studiense­mester.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen