Software im KFZ

Technische Akademie Wuppertal
In Wuppertal

680 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
20274... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Wuppertal
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Zum Seminar Software im KFZ Die Elektronik nimmt im Fahrzeugbau einen immer größeren Stellenwert ein. Heute werden bereits 30% der Gesamtkosten eines Mittelklassewagens für die Elektronik benötigt.

Tendenz stark steigend. Mangelhafte Elektronik und Software führen zu hohen Kosten und Imageverlust. Welche Produkte, Technologien und Systemlösungen gibt es?

Wie entwickelt man fehlerfreie elektronische Produkte?

Wie schauen die Konzepte und Architekturen der Zukunft aus?

Wie lassen sich komplexe Systeme im Automobil vernetzen?

Wie implementiert man Funktionen per Software?

Welche Entwicklungswerkzeuge, Mess- und Prüfsysteme

gibt es auf dem Markt? In dieser Seminarreihe erhalten Sie umfassende und praxisnahe Antworten auf die Vielzahl der sich in diesem Zusammenhang stellenden Fragen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Wuppertal
Hubertusallee 18, 42117, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Teilnehmerkreis (m/w): Ingenieure und Techniker aus der Automobil- und Zuliefererindustrie, Software-Entwickler

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Software
Elektronik
Softwareentwicklung

Themenkreis

Seminarinhalt: Software im KFZ

  1. Geschichte und Trend der Softwareentwicklung in Automobilen

  2. Grundlagen der Softwareentwicklung für Steuergeräte
    • Betriebssysteme, Bussysteme und Entwicklungs­umgebungen
    • Modellbasierte Softwareentwicklungen
      (z.B. Matlab, Simulink, Targetlink)
    • Testverfahren und Testumgebungen (MIL, SIL, HIL)

  3. Architekturen und Softwaredesign bei Steuergeräten für Automobile
    • Standardarchitektur am Beispiel AUTOSAR
    • Komponentenbasierte Softwareentwicklung

  4. Der Softwareentwicklungsprozess bei
    "Embedded Systems"
    • Reifegradmodelle (Automotive SPICE und CMMI)
    • Softwarequalitätssicherung und Testverfahren
    • Der "toolgestützte" Entwicklungsprozess

Zusätzliche Informationen

Teilnahme-Voraussetzungen: Grundkenntnisse der Elektrotechnik werden vorausgesetzt.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen