Softwareverteilung - enteo v6 Paketierung

OFF LIMITS IT Services GmbH
In Bonn

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0228 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Bonn
  • Dauer:
    3 Tage
Beschreibung


Gerichtet an: enteo v6-Neukunden und Bestandskunden: Der Kurs wendet sich an angehende Paketierer, deren künftiges Aufgabengebiet in der Automatisierung der Software-Verteilung und des Clientmanagements liegt, sowie Administratoren, die bereits das enteo v6 Basis-Training besucht haben.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Bonn
Kölnstrasse 360, 53117, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Besuch des enteo v6 Basis-Trainings, wenn Sie diesen Kurs zur Vertiefung nutzen wollen. Werden Sie sich allein auf die Aufgabe Automatisierung und Paketierung konzentrieren, benötigen Sie als Vorraussetzung Erfahrung in der manuellen Installation und Konfiguration von Software, grundlegende Netzwerk-Kenntnisse (Active Directory, Freigaben, NTFS-Rechten) und allgemeines Wissen über MS Betriebssysteme (Dienste, Anmeldung, Lokale Rechte & Privilegien, Treiber etc.).

Themenkreis

Die aktuelle Version 6 der enteo Lösungsfamilie enthält neue Möglichkeiten und Verbesserungen für ein optimales Client Management. Dies wird durch neue Prinzipien, sowie der Implementierung einer neuen Architektur erreicht - und alles auf Basis einer bewährten Technologie.

Allerdings bringt die neue Version nicht nur Neuerungen, sondern auch einige Umstellungen. Dabei sollen organisatorische Konzepte und Regelungen möglichst nicht geändert werden. Wir helfen Ihnen den organisatorischen Hintergrund zu erfassen und passen die Implementierung entsprechend an die neuen Gegebenheiten an.

Inhalt:

Setup und Erstkonfiguration

  • Client- und Serverkomponenten
  • Aufbau und Bedienung der Management-Konsole
  • die unterschiedlichen Pakettypen (MSI, Treiber, Hotfixes Legacy/Spy etc.): Einsatzzwecke, Paketerstellung

Laufzeitverhalten

  • Skriptbearbeitung mit der Packaging Workbench
  • Rollouts vorbereiten mit dem Lifecycle Dashboard
  • komplexere Skriptabläufe steuern

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Pro Person / Tag
Maximale Teilnehmerzahl: 8

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen