Souveräner Umgang mit Risiken in der Supply Chain

BME Akademie GmbH
In Hamburg

795 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
06930... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Hamburg
  • 8 Lehrstunden
  • Dauer:
    1 Tag
  • Wann:
    Freie Auswahl
Beschreibung

Risiken erkennen und Schäden erfolgreich vom Unternehmen abwenden - im Bereich Logistik und SCM bedeutet dies, in einem meist internationalen, sehr volatilen und nicht vollständig transparenten Umfeld die Versorgung produktions- und kundengerecht sicherzustellen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
Freie Auswahl
Hamburg
An Der Alster 14, 20099, Hessen, Deutschland
Plan ansehen
09.00 – 17.00 Uhr

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

In diesem Seminar werden Ihnen Methoden und Werkzeuge vorgestellt, die geeignet sind, Risiken in der Supply Chain zu identifizieren und zu bewerten. Schwerpunkt der Szenarien und Beispiele ist dabei die Risikoprävention.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Dieses Seminar richtet sich an Supply Chain Manager, Logistiker, Einkäufer und Projektmanager

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Diskussion Ihrer Fragen
Gruppenarbeit

Dozenten

Prof. Dr. Klaus-Jürgen Meier
Prof. Dr. Klaus-Jürgen Meier
Supply Chain

Themenkreis

  • Risikoklassifizierung
  • Identifikation von Risikoquellen
  • Klassifizierung von Risikoarten
  • Effekte der Schadenausbreitung

  • Methoden zur Risikobewertung
  • Vorgehensweise
  • Vergleichbare Ansätze in Entwicklung und Konstruktion
  • Stärken und Schwächen
  • Bewertungsschema

  • Controlling
  • Verknüpfung mit Controlling-Instrumenten
  • Eignung von Kennzahlensystemen
  • Systematik der Erhebung

  • Risikoprävention
  • Methoden zur Risikoprävention
  • Auswirkungen auf den Strategieprozess
  • Global Foot Print Design unter wirtschaftlichen und Risiko-Gesichtspunkten

  • Implementierung im Unternehmen
  • Installation eines Risk Managmenets im Unternehmen
  • Die Rollenverteilung im Unternehmen: Festlegung von Beteiligten und Verantwortlichen

  • Fallbeispiele - Leitfaden - Diskussion
  • Fallbeispiele mit Übungen
  • Besprechung der Ergebnisse und Diskussion
  • Leitfaden für die erfolgreiche Durchführung eines Risk Managements

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen