Soziale Arbeit

Fachhochschule Oberösterreich
In Linz/Austria (Österreich)

Kostenlos
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
00 43... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Linz/austria (Österreich)
  • Dauer:
    3 Jahre
  • Wann:
    Freie Auswahl
Beschreibung

Professionelle Soziale Arbeit fördert den sozialen Wandel, soziale Entwicklung und sozialen Zusammenhalt sowie die Befähigung und Befreiung von Menschen. Prinzipien der sozialen Gerechtigkeit, Menschenrechte, gesellschaftliche Verantwortung und Respekt vor Diversität sind elementar für die Soziale Arbeit. Auf der Basis von Methoden und Theorien der Sozialen Arbeit und vielfältigen wissenschaftlichen Grundlagen hilft Soziale Arbeit, die Herausforderungen des Lebens zu bewältigen.

Der Bachelorstudiengang „Soziale Arbeit“ bietet eine interdisziplinäre Ausbildung für ExpertInnen, die Menschen beraten, begleiten und unterstützen sowie Hilfeprozesse planen und organisieren. Das Studium sichert eine praxisbezogene Berufsausbildung und hat das generelle Ausbildungsziel: „Lernen, wie Helfen gelingt!“

Weitere Informationen: www.fh-ooe.at/so

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
Freie Auswahl
Linz/Austria
Garnisonstraße 21, 4020, Oberösterreich, Österreich
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Soziale Arbeit
Sozialwesen

Dozenten

 FH-Prof. DSA Dr. Marianne Gumpinger
FH-Prof. DSA Dr. Marianne Gumpinger
Sozialarbeitswissenschaft, Geschichte der Sozialen Arbeit

Themenkreis

Karriere

SozialarbeiterInnen bieten bei individuellen, familiären, ökonomischen oder kommunalen Problemen Hilfe und Unterstützung. Sie arbeiten mit Familien und Jugendlichen, im Justizbereich, der Klinischen Sozialarbeit, mit alten oder beeinträchtigten Menschen, in der Bildung oder mit interkulturellen Fragestellungen.

Themen

  • Professionelle Handlungskompetenzen im Umgang mit Menschen entwickeln
  • Professionstheoretische Grundlagen – Berufsidentität ausbilden
  • Profunde Kenntnisse über methodische Handlungsansätze erarbeiten
  • Soziale Problemlagen differenziert wahrnehmen
  • Lösungsstrategien entwickeln
  • Kennenlernen der Bezugswissenschaften der Sozialen Arbeit
  • Historische, theoretische sowie ethische Grundlagen der Sozialen Arbeit
  • Rechtliche und organisatorische Rahmenbedingungen der Sozialen Arbeit
  • Qualitätssicherungsinstrumente

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Für Studien an der FH Oberösterreich werden derzeit KEINE Studiengebühren eingehoben.
Maximale Teilnehmerzahl: 60