Soziale Arbeit berufsbegleitend

Katholische Hochschule für Sozialwesen Berlin
In Berlin

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
03050... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor berufsbegleitend
  • Berlin
  • Dauer:
    4 Jahre
Beschreibung

Im Studium werden wissenschaftlich fundiertes Wissen, fachliche Kenntnisse und berufliche Methoden vermittelt, die für eine qualifizierte Tätigkeit in der Sozialen Arbeit notwendig und sinnvoll sind. Insbesondere in den Studienschwerpunktwerkstätten fließen die vorhandenen beruflichen Erfahrungen der Studierenden ein und unterstützen die Weiterentwicklung der beruflichen Identität. Darüber hinaus wird besonderen Wert auf die methodische Anleitung zur Reflexion von Praxis und dem Verständnis von professionellem Handeln als Integration von Theorie und Praxis gelegt. ...

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Köpenicker Allee 39-57, 10318, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Studienprofil

Den Studienbewerberinnen und –bewerbern wird an der KHSB ein konsektutives Bachelor-Master-Studienprogramm ( Bachelor of Arts in Sozialer Arbeit und Master of Arts in Sozialer Arbeit) angeboten.

Das Studium ist modularisiert, die Prüfungen werden studienbegleitend absolviert und nach dem ECTS (European Credit Transfer System) bewertet. Das berufsbegleitende Bachelor Studium gliedert sich thematisch in fünf Studienbereiche und voraussichtlich 19 Module; nach erfolgreichem Abschluss wir der Grad Bachelor of Arts verliehen.

Die Ausbildung eröffnet den Absolventinnen und Absolventen eine professionelle Tätigkeit bei freien und behördlichen Trägern der Jugend-, Sozial- und Gesundheitshilfe, der Erziehungs- und Bildungsarbeit, in der Resozialisierung, in Krankenhäusern, in Betrieben und bei privaten Anbietern sozialer Dienste. Sie können auch in selbst organisierten Initiativen und Projekten sowie in freier Praxis tätig sein.

Im Studium werden wissenschaftlich fundiertes Wissen, fachliche Kenntnisse und berufliche Methoden vermittelt, die für eine qualifizierte Tätigkeit in der Sozialen Arbeit notwendig und sinnvoll sind. Insbesondere in den Studienschwerpunktwerkstätten fließen die vorhandenen beruflichen Erfahrungen der Studierenden ein und unterstützen die Weiterentwicklung der beruflichen Identität. Darüber hinaus wird besonderen Wert auf die methodische Anleitung zur Reflexion von Praxis und dem Verständnis von professionellem Handeln als Integration von Theorie und Praxis gelegt.

Studienangebot

Die Module orientieren sich an den Fragen mit denen Sozialarbeiterinnen/ Sozialpädagoginnen und Sozialarbeiter/ Sozialpädagogen in ihrer Praxis konfrontiert werden, an den Problemen, zu deren Lösung sie beitragen sowie an den Handlungskonzepten, die sie dafür benötigen.

Der berufsbeleitende Bachelorstudiengang Soziale Arbeit wird auschließlich als Teilzeitstudiengang angeboten. Er umfasst 180 Credits, die in einer Regelstudienzeit von 8 Semestern studiert werden.

Bewerbung

Die Immatrikulation erfolgt nur zum Sommersemester. Die Bewerbungsfrist endet zum 30.11. des vorhergehenden Jahres.

Hochschul- und Studienwechsler bewerben sich bis zum 15.01. d.J. (SoSe) bzw. 31.05. d.J. (WiSe). Bitte auch den "Antrag von Prüfungs- und Studienleistungen anderer Einrichtungen", zu finden bei "Prüfungen", mit einreichen.

Hinweis:

Der nächste Durchgang des berufsbegleitenden Bachelorstudiengangs wird zum SoSe 2011 beginnen.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen