Sozialmanagement - berufsbegleitender Fernunterricht ortsungebunden und ohne Präsenzzeiten zum zertifizierten Sozialmanager/in

Deutsche Akademie für Management
Fernunterricht

2.200 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
030/4... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs berufsbegleitend
  • Fernunterricht
  • 520 Lernstunden
  • Dauer:
    12 Monate
  • Wann:
    01.02.2017
  • Online Campus
  • Versendung von Lernmaterial
  • Beratungsservice
  • Persönlicher Tutor
  • Virtueller Unterricht
Beschreibung

Das Ziel des Lehrgangs ist es, den Teilnehmenden die fachlichen Kenntnisse, Fähigkeiten und Methoden zu vermitteln, die sie für Aufgaben des Managements von sozialen Betrieben vorbereiten. Als Geprüfte/r Sozialmanager haben Sie entsprechend Ihrem individuellen Schwerpunkt Grundlagenkenntnisse über die sozialstaatliche Rahmenbedingungen und Umwelten erworben, haben das Fachwissen, um strukturiert und ökonomisch soziale Arbeit zu planen, zu lenken und zu verantworten und die soziale Dienstleistung gegenüber der Umfeld darzustellen und zu vermarkten.
Gerichtet an: Das Fernstudium wendet sich an Fach- und Führungskräfte sowie den Managementnachwuchs, also an Menschen, die sich gezielt berufsbegleitend qualifizieren möchten, um sich neue Verantwortungsbereiche mit Sozialbezug zu erschließen. Auch für Ihren beruflichen Wiedereinstieg sind wir Ihr richtiger Ansprechpartner

Wichtige informationen

Mit Bildungsgutschein

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
01.Februar 2017
Fernunterricht

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Ziel ist es, den Teilnehmenden die fachlichen Kenntnisse, Fähigkeiten und Methoden zu vermitteln, die sie für die Aufgaben des Managements von sozialen Betrieben vorbereiten.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

An alle (angehenden) Fach - und Führungskräften, die sich weiterqualifizieren möchten, um noch bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu haben..

· Voraussetzungen

Hochschulreife und drei Jahre Berufserfahrung oder abgeschlossene Berufsausbildung und drei Jahre Berufserfahrung (wenn der Abschluss fachgebunden ist, muss er im Bereich Soziales oder Wirtschaft angesiedelt sein) oder fünf Jahre Berufserfahrung im Bereich Soziales oder Wirtschaft Abweichend davon kann eine Einzelfallentscheidung zur Zulassung beantragt werden. Bitte treten Sie mit uns in Kontakt!

· Qualifikation

..

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

Wir verzichten auf Präsenzphasen und ersetzen diese durch Online-Sessions. Präsenzphasen bedeutet immer zusätzliche Reise- und Übernachtungskosten.

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

....schicken wir Ihnen innerhalb weniger Tage Informationsmaterial über den gewünschten Lehrgang zu. Dazu noch eine Broschüre sowie eine Anmeldung.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Das Ziel des Lehrgangs ist es
Den Teilnehmenden die fachlichen Kenntnisse
Fähigkeiten und Methoden zu vermitteln
Die sie für Aufgaben des Managements von sozialen Betrieben vorbereiten

Dozenten

Deutsche Akademie für Management
Deutsche Akademie für Management
Management

Themenkreis

Der soziale Sektor wächst stetig und differenziert sich immer stärker aus. Neben sozialen Kompetenzen sind immer stärker auch betriebswirtschaftliche Fähigkeiten erforderlich. Daher beinhaltet das Sozialmanagement alle notwendigen Managementfunktionen der strategischen und operativen Unternehmensführung unter Berücksichtigung der Besonderheiten im sozialen Bereich. Der Sozialmanager gestaltet und steuert einen Sozialbetrieb oder Teile desselben (Abteilungen, Projekte) und vermarktet soziale Dienstleistungen in Non-Profit-Organisationen, sozialen Organisationen sowie Einrichtungen und Diensten oder öffentlichen Verwaltung.

Der Fernstudienlehrgang vermittelt Kenntnisse, Fähigkeiten und Methoden in vier Clustern (Teile des Berufsbildes).

Aus der nachfolgenden Liste sind mindestens 12 Module zu belegen. Das Kernmodul 8185 ist obligatorisch. Die übrigen wählen Sie nach eigener Schwerpunktsetzung.

Cluster: Sozialwirtschaft

  • 1500 Grundlagen der Volkswirtschaftslehre
  • 8100 Soziale Sicherung und Sozialpolitik
  • 8110 Der Sozialbetrieb - Konzept und Leitbildentwicklung
  • 8120 Dienstleistungsproduktion bei sozialen Betrieben
  • 8130 Beschaffung, Absatz und Führung von sozialen Betrieben
  • 8160 Modernes Kostenmanagement sozialer Betriebe
  • 8310 Operatives Controlling in sozialen Organisationen
  • 1330 Grundlagen der Finanzierung
  • 1320 Einführung in das Rechnungswesen
  • 1800 Einführung in das Gesellschafts-, Steuer- und Arbeitsrecht

Cluster: Sozialmanagement

  • 8185 Grundlagen des Sozialmanagements (Kernmodul)
  • 2115 Grundlagen des Personalmanagements
  • 1340 Personalführung
  • 8190 Qualitätsmanagement für soziale Betriebe I: Grundlagen
  • 8200 Qualitätsmanagement für soziale Betriebe II: Total Quality Management
  • 1195 Grundlagen des Projektmanagements
  • 1360 Organisationsentwicklung
  • 7215 Management von Pflegeeinrichtungen
  • 2185 Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • 1245 Interkulturelles Management
  • 8510 Methoden der Sozialen Arbeit

Cluster: Marketing

  • 8280 Marketing für soziale Betriebe
  • 8250 Öffentlichkeitsarbeit für soziale Betriebe
  • 1290 Online-Marketing für Unternehmen
  • 1305 Marktforschung
  • 1700 Kundenbeziehungsmanagement

Cluster: Existenzgründung

  • 1275 Existenzgründung

Zusätzliche Informationen

PSie können sich für einen der vier Zahlungsrhythmen entscheiden: 4 Monatsraten zu je EUR 465,00 (Summe 1.860,00) (verkürzt) 8 Monatsraten zu je EUR 240,00 (Summe: 1.920,00) (vergünstigt) oder 12 Monatsraten zu je EUR 165,00 (Summe: 1.980,00) (regulär) oder 20 Monatsraten zu je EUR 105,00 (Summe: 2320,00) (verlängert). Für die Abschlussprüfung fällt eine einmalige Prüfungsgebühr in Höhe von EUR 220,00 an. Sie können auch mehr als 12 Module belegen. Die Mehrkosten betragen 140,00 €.Die Mehrkosten werden anteilig auf die Monatsraten verteilt. Für benachteiligte Personen reduziert sich der Preis um 15 %. Sprechen Sie uns an. Weitere Angaben: Spezialisiert Die Akademie ist ausschließlich auf die Aufstiegsweiterbildung im Qualifikationsfeld Management spezialisiert. Das ist unsere Kernkompetenz. Flexibel Die Deutsche Akademie für Management unterrichtet mittels Fernstudium. Das heißt, Sie studieren, wann und wo Sie wollen. Sie können außerdem die Studienzeit je nach Lernfortschritt verkürzen oder verlängern. Kostengünstig Die Weiterbildung an der Deutschen Akademie für Management ist günstig. Die monatlichen Kosten beginnen bei nur 80 Euro. Außerdem sparen Sie Reise- und Übernachtungskosten.
Kontaktperson: Franziska Baraniuk
Mit unserem DAM-Lehrgangsabschluss sparen Sie Zeit und Studiengebühren beim Master of Social Management der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften. Informationen dazu finden Sie unter https://www.akademie-management.de/fernstudienangebot/sozialmanagement/master-of-social-management


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen