Soziologie B.A. (Nebenfach)

Universität Stuttgart
In Stuttgart

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
-(0)7... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Stuttgart
Beschreibung

Die Soziologie befasst sich mit sozialen Strukturen, die im Zusammenleben von Menschen entstehen und sich über die Zeit hinweg wandeln. Zu solchen sozialen Strukturen gehören gesellschaftliche Systeme wie die Wirtschaft, der Staat oder die Wissenschaft genauso wie Unternehmen, alltägliche Begegnungen oder soziale Ungleichheiten zwischen Schichten und Milieus.
Eines der wichtigsten Themen der Soziologie ist der Wandel solcher sozialer Strukturen, also die Frage nach der Entwicklung von Ungleichheit, Organisationen oder gesellschaftlichen Systemen bei sich verändernden Rahmenbedingungen. Die Soziologie untersucht solche Prozesse und Strukturen, indem sie sie auf allgemeine theoretische Modelle zurückführt, aus diesen Hypothesen ableitet und diese anhand von empirischen Daten (z. B. aus Umfragen) untersucht.
Das Studium des Bachelor-Nebenfachs Soziologie auf Bachelor besteht vor allem aus soziologischen Modulen aus dem Bachelor-Studiengang Sozialwissenschaften (Ein-Fach). Inhalte des Studiums an der Universität Stuttgart sind:

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Stuttgart
Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

6 Semester

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Soziologie

Themenkreis

Die Soziologie befasst sich mit sozialen Strukturen, die im Zusammenleben von Menschen entstehen und sich über die Zeit hinweg wandeln. Zu solchen sozialen Strukturen gehören gesellschaftliche Systeme wie die Wirtschaft, der Staat oder die Wissenschaft genauso wie Unternehmen, alltägliche Begegnungen oder soziale Ungleichheiten zwischen Schichten und Milieus.
Eines der wichtigsten Themen der Soziologie ist der Wandel solcher sozialer Strukturen, also die Frage nach der Entwicklung von Ungleichheit, Organisationen oder gesellschaftlichen Systemen bei sich verändernden Rahmenbedingungen. Die Soziologie untersucht solche Prozesse und Strukturen, indem sie sie auf allgemeine theoretische Modelle zurückführt, aus diesen Hypothesen ableitet und diese anhand von empirischen Daten (z. B. aus Umfragen) untersucht.
Das Studium des Bachelor-Nebenfachs Soziologie auf Bachelor besteht vor allem aus soziologischen Modulen aus dem Bachelor-Studiengang Sozialwissenschaften (Ein-Fach). Inhalte des Studiums an der Universität Stuttgart sind:

  • soziologische Theorie
  • Methoden der empirischen Sozialforschung
  • Erforschung sozialer Ungleichheit
  • Organisations- und Innovationssoziologie
  • Technik- und Umweltsoziologie

Zu den Grundvoraussetzungen für ein erfolgreiches Studium gehören das Interesse an gesellschaftlichen Fragestellungen, Beobachtungs- und Strukturierungsvermögen sowie gute Englischkenntnisse.

Zusätzliche Informationen

Die Prüfungsordnungen beinhalten alle rechtlichen Regelungen zu den Prüfungen und eine Übersicht über die zu belegenden Module.   Soziologie B.A. Prüfungsordnung Prüfungsordnung   2008-11-05 Erste Satzung zur Änderung der Prüfungsordnung   2011-09-05 Satzung über die Änderung der Prüfungsordnungen zur Anpassung an die Lissabon-Konvention (§ 36a LHG)