Spezial-Vorbereitungsseminar zum SIVV-Lehrgang (Grundlagen der Betontechnologie)

DIHK Service GmbH
In Berlin

345 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
Beschreibung

Das Zentrum WISH IHK präsentiert das folgende Programm, mit dem Sie Ihre Kompetenzen stärken sowie Ihre gesteckte Ziele erreichen können. In dem Kurs zu dieser Schulung gibt es verschiedene Module zur Auswahl und Sie können mehr über die angebotenen Thematiken erfahren. Einfach anmelden und Zugang zu den folgenden Themen erhaltenHauptsächlich Teilnehmer, die über die besonderen Zulassungsbedingungen an einem SIVV-Lehrgang teilnehmen möchten, ansonsten auch als Auffrischung für alle, die sich mit dem Baustoff Beton befassen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Grundlagen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Fachbereich Beton / Betoninstandhaltung / Abdichtung

Inhalt
Vorraussetzung für die Teilnahme am SIVV - Lehrgang sind Vorkenntnisse der Betontechnologie. Sowohl Teilnehmer, die in ihrer bisherigen Ausbildung keine oder wenig theoretische Kenntnisse zum Baustoff Beton vermittelt bekommen haben als auch Betonfachleute erhalten hier die optimale Vorbereitung für den SIVV - Lehrgang. Der Kurs schließt mit einer Prüfung ab. Die Lehrgänge werden jeweils unmittelbar vor den SIVV - Terminen angeboten. Die Prüfung ist Bestandteil der besonderen Zulassungsbedingungen zu den SIVV - Lehrgängen (gem. Prüfungsordnung § 3).

Schwerpunkte
Regelwerke, Ausgangsstoffe des Betons (Normenzemente, Festigkeitsklassen, Gesteinskörnungen, Zusatzmittel); Beton-Klasseneinteilung (Festigkeitsklassen, Expositionsklassen, Überwachungsklassen usw.); Herstellung und Verarbeitung des Betons (Mischungsberechnung, Einfluss des W/Z-Wertes, Einflüsse von Ausgangstoffen, Konsistenz des Frischbetons, Maßnahmen der Nachbehandlung); Dauerhafter Beton; Betonprüfungen


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen