Spezialfragen der Bilanzierung, Jahresabschluss

Saarländische Verwaltungsschule
In St. Ingbert

500 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
68192... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Fortgeschritten
  • St. ingbert
  • 64 Lehrstunden
Beschreibung


Gerichtet an: Fach- und Führungskräfte im Finanzwesen, Haushaltssachbearbeiter/. innen, Prüfer/innen der Rechnungsprüfungsämter.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
St. Ingbert
Kohlenstraße 13, 66386, Saarland, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Kenntnisse der doppelten Buchführung im Dreikomponentensystem der kommunalen Doppik im Umfang der Lehrinhalte des Fortbildungslehrganges NKR 2.

Dozenten

Jörg Henkes
Jörg Henkes
Referent

Themenkreis

Spezialfragen der Bilanzierung, Jahresabschluss, Jahresabschlusspolitik und Haushalts- und Jahresabschlussanalyse

  • Überblick über Aufbau und Bestandteile des kommunalen Haus-
    halts und des kommunalen Jahresabschlusses in der Doppik
    Beziehungen zwischen Bilanz, Ergebnis- und Finanzhaushalt und Ergebnis- und Finanzrechnung
  • Detaildarstellung der Bilanzierungs- und Bewertungsvorschriften zur Jahresabschlusserstellung und bilanzpolitisches Potenzial
    - Die Bilanzierung und Bewertung des Anlagevermögens
    - Die Bilanzierung und Bewertung des Umlaufvermögens
    - Die Bilanzierung im Eigenkapital
    - Die Bilanzierung der Rückstellungen und Verbindlichkeiten
    - Bewertungsvereinfachungsverfahren
  • Spezialfragen der Bilanzierung bei der Jahresabschlusserstellung und bilanzpolitisches Potenzial
    - Bilanzierung und Bewertung von Forderungen
    - Leasing-Bilanzierung
    - Die Bilanzierung von Erbbaurechtsverhältnissen
    - Die Bilanzierung von Leibrentenverträgen
    - Die Bilanzierung sämtlicher Rückstellungsarten
    - Die Bilanzierung erhaltener und gewährter Zuwendungen
    - Die Bilanzierung von Stiftungen
    - Verbuchung der Umsatzsteuer
  • Zusammenhang zwischen kommunaler Doppik und steuerlichen Vorschriften bei Betrieben gewerblicher Art im Kernhaushalt der Gemeinde
  • Haushalts- und Jahresabschlussanalyse auf Basis ausgewählter Kennzahlen – Bedeutung für die Prüfung und für ein kommunales Rating
  • Grundlagen der Konzernabschlusserstellung

Dauer: 64 Unterrichtsstunden

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: 500,-- €
Maximale Teilnehmerzahl: 50

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen