Spezialkurs im Strahlenschutz in der Brachytherapie

Haus der Technik e.V.
In Essen

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
-201 ... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Kurs
Ort Essen
  • Kurs
  • Essen
Beschreibung

Das Zentrum haus der technik e.v. präsentiert das folgende Programm, mit dem Sie Ihre Kompetenzen stärken sowie Ihre gesteckte Ziele erreichen können. In dem Kurs zu dieser Schulung gibt es verschiedene Module zur Auswahl und Sie können mehr über die angebotenen Thematiken erfahren. Einfach anmelden und Zugang zu den folgenden Themen erhalten

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Essen
Hollestr. 1, D-45127, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Essen
Hollestr. 1, D-45127, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Strahlenschutz

Themenkreis

  • Grundbegriffe über Therapievorrichtungen und deren Verwendung in der Medizin
  • Grundprinzipien der Brachytherapie
  • Strahlenschutz bei Afterloadingvorrichtungen
  • Strahlenschutz bei der Anwendung umschlossener radioaktiver Strahler
  • Strahlenschutzüberwachung
  • Strahlenexposition
  • Aufbewahrung, Transport und Beseitigung oder Ablieferung radioaktiver Stoffe
  • Unterweisung des Personals
  • Information des Patienten
  • Qualitätssicherung
  • Spezielle Rechtsvorschriften, Richtlinien und Regeln der Technik
  • Behördliche Verfahren und Überprüfungen
  • Störfälle und Unfälle

Die Elektronik-Fibel ist einfach nur genial. Einfach und verständlich, nach so einem Buch habe ich schon lange gesucht. Es ist einfach alles drin was man so als Azubi braucht. Danke für dieses schöne Werk.


Die Kommunikationstechnik-Fibel ist sehr informativ und verständlich. Genau das habe ich schon seit langem gesucht. Endlich mal ein Buch, das kurz und bündig die moderne Informationstechnik beleuchtet.

Zusätzliche Informationen

Der Spezialkurs wird durchgeführt nach der Richtlinie zur Strahlenschutzverordnung vom 11.07.2014, Anlage A3 Nr. 1.4, sowie der Richtlinie nach Röntgenverordnung in der Fassung vom 27.06.2012, Anlage 4.2.
Nach regelmäßiger Teilnahme und erfolgreicher Abschlussprüfung wird eine Bescheinigung ausgestellt, die für die Erteilung der Fachkunde der nach Landesrecht zuständigen Stelle vorgelegt werden kann.


User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen