Spiel ist keine Spielerei

Zentrum für Frühförderung und Frühbehandlung e.V., Fortbild.
In Köln

110 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0221-... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Köln
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Köln
Rolshover Straße 7-9, 51105, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Irmhild Wiederstein
Irmhild Wiederstein
Dipl. Sozialpädagogin

Ulla Scholz-Thiel
Ulla Scholz-Thiel
Dipl. Heilpädagogin

Themenkreis

Spiel ist von entscheidender Bedeutung für die Persönlichkeitsentwicklung des Kindes.

Spiel ist Lernen und Bildung.

In den nächsten Jahren werden verstärkt Kinder unter 3 Jahren in die Kindertagesstätten aufgenommen; dies hat Konsequenzen für die pädagogische Praxis.

Wie können wir den Kindern die Sicherheit geben, die sie brauchen um die Erfahrungen zu machen, die sie möchten?

Wie ermöglichen wir ihnen Erfahrungen, die für ihre Entwicklung sinnvoll sind?

Wir möchten in dieser Fortbilddung Grundlagen vermitteln und werden uns mit folgenden Inhalten beschäftigen:

- neue Ergebnisse des Hirnforschung,

- die Entwicklung des Spiels und seine Bedeutung für Lernen und Bildung,

- beobachtende Wahrnehmung als Voraussetzung zur Sensibilisierung für Lernprozesse

- und daraus resultierende Schlussfolgerungen für die pädagogische Arbeit.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen