Sportpsychologie

MSH Medical School Hamburg
In Hamburg

625 
inkl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
04036... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Master
  • Hamburg
  • Dauer:
    4 Semesters
  • Credits: 120
Beschreibung

Das Erbringen von Höchstleistungen spielt in der Gesellschaft eine zentrale Rolle, z.B. im Leistungssport und in der Wirtschaft. Der Masterstudiengang "Sportpsychologie" bereitet Sie auf eine wissenschaftlich fundierte Beratung von Athleten, Trainern und Managern hin an den Schnittstellen Psychologie/Persönlichkeitspsychologie, Sportwissenschaft und Wirtschaft.

Nur als Doppelmaster-Abschluss in Verbindung mit Klinischer Psychologie und Psychotherapie (4 Semester + 2 Semester)

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Hamburg
Am Kaiserkai 1, 20457, Hamburg, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

- Berechtigung zum Studium in Masterstudiengängen gemäß § 39 HmbHG - einschlägiges Bachelorstudium Psychologie oder Sportwissenschaft

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Sportmanagement
Sportpsychologie
Sportökonomie

Dozenten

Max Mustermann
Max Mustermann
Bachelorstudiengang Expressive Arts in Social Transformation (EAST)*

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibu

Themenkreis

  • Ökonomie / Sportökonomie
  • Management / Sportmanagement
  • Sportwissenschaften
  • Allgemeine und Differentielle Psychologie
  • Sportpsychologie
  • Entwicklungspsychologie
  • Organisationspsychologie
  • Beratungspsychologie / Krisenintervention
  • Diagnostik in der Sportpsychologie
  • Sportpsychologische Trainingssteuerung
  • Psychologische Spielanalyse
  • Kommunikation und Medien
  • Teamführung und Teamentwicklung
  • Coaching, Supervision

Zusätzliche Informationen

Neben dem Fokus auf den Leistungssport bereitet der Masterstudiengang Sportpsychologie auch auf Beratungstätigkeiten in der Wirtschaft vor. Dadurch erweitern sich die Einsatzmöglichkeiten für die spätere berufliche Tätigkeit. Denn zwischen dem Leistungssport und dem Management in der Wirtschaft gibt es viele Parallelen: Sowohl in Sportmannschaften als auch in Organisationen und professionell geführten Vereinen gibt es Beratungsbedarf zur Personalführung und Personalentwicklung, zu Kommunikationsprozessen im Team und nach außen sowie zu ständigen Veränderungsprozessen durch neue Teamkollegen oder Führungskräfte.

Nur als Doppelmaster-Abschluss in Verbindung mit Klinischer Psychologie und Psychotherapie.