Sprach- und Kommunikationswissenschaft

RWTH Aachen
In Aachen

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
241 8... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Aachen
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Im Aufbaumodul 'Sprach- und Medientheorie' werden verschiedene historische wie aktuelle Sprachtheorien vorgestellt und analysiert. Sprache wird sowohl als Medium wie auch als medial vermittelt in das Blickfeld gerückt. Die Studierenden erlangen so ein grundlegendes Bewusstsein dafür, dass das Medium Sprache sich nicht in der Informationsübermittlung erschöpft.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Aachen
Eilfschornsteinstr. 15, 52056, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Zu den Voraussetzungen des Studiums gehören gute schriftliche und mündliche Kompetenzen im Deutschen wie im Englischen. Die Bereitschaft, viel zu lesen und sich mit dem Gelesenen intensiv auseinanderzusetzen wird ebenfalls vorausgesetzt.

Themenkreis

Kurzdefinition der Fachwissenschaft
Sprach- und Kommunikationswissenschaft beschäftigt sich zum einen mit den Strukturen sprachlichen Wissens und seiner Verarbeitung und zum anderen mit den soziokulturellen und medialen Bedingungen menschlicher Kommunikation.

Überblick über den Studienverlauf des B.A.-Studiums

1.Jahr

Modul

  • Basismodul: Grundlagen der Sprach- u. Kommunikationswissenschaft

2.Jahr

  • Aufbaumodul I: Sprach- und Medientheorie
  • Aufbaumodul II: Grammatik und Formale Sprachen
  • Aufbaumodul III: entweder Psycho-/Neurolinguistik oder Domänenspezifische Kommunikation

3.Jahr

  • Aufbaumodul IV: Textlinguistik und Anwendungsfelder
  • Aufbaumodul V: Methodenreflexion und Kommunikationskompetenz

Im Basismodul „Grundlagen der Sprach- u. Kommunikationswissenschaft“ wird ein Überblick über die Gegenstände des Faches gegeben. Die Studierenden lernen die grundlegenden Fragestellungen des Faches und entsprechende Lösungsansätze kennen.

Im Aufbaumodul „Sprach- und Medientheorie“ werden verschiedene historische wie aktuelle Sprachtheorien vorgestellt und analysiert. Sprache wird sowohl als Medium wie auch als medial vermittelt in das Blickfeld gerückt. Die Studierenden erlangen so ein grundlegendes Bewusstsein dafür, dass das Medium Sprache sich nicht in der Informationsübermittlung erschöpft.

Im Aufbaumodul „Grammatik und Formale Sprachen“ gewinnen die Studierenden Grundkenntnisse in der Strukturbeschreibung von Sprache und lernen dabei Unterschiede zwischen natürlichen und formalen Sprachen kennen.

Das Ziel des Aufbaumoduls „Psycho/Neurolinguistik“ ist die Vermittlung von Grundkenntnissen der biologischen Grundlagen von Sprache und Kommunikation sowie der klinischen Verfahren zur Sprachdiagnostik und Therapie.

Im Aufbaumodul „Domänenspezifische Kommunikation“ werden die Studierenden mit grundlegenden Bedingungen und Strategien der Kommunikation in unterschiedlichen Kontexten (Kultur, Fach, Beruf, etc.) vertraut gemacht.

Im Aufbaumodul „Textlinguistik und Anwendungsfelder“ werden die grundlegenden Begriffe und Analyseinstrumente der Arbeit mit Texten vorgestellt.

Im Aufbaumodul „Methodenreflexion und Kommunikationskompetenz“ lernen die Studierenden, sich einen wissenschaftlichen Gegenstand zu erarbeiten und in Form einer längeren schriftlichen Arbeit strukturiert darzustellen und zu diskutieren.

Profil /Charakteristika / Forschungsschwerpunkte des RWTH-Studiengangs Insbesondere die Erforschung theoretischer Aspekte der menschlichen Kommunikation wie Medientheorie, Sprachtheorie und Sprachphilosophie kennzeichnen den Studiengang der Sprach- u. Kommunikationswissenschaft in Aachen. Darüber hinaus werden aber auch Themen der angewandten Linguistik wie Unternehmenskommunikation oder die Kommunikation mittels elektronischer Medien intensiv erforscht und gelehrt.

Bewerbungsfrist für Wintersemester bis 15.07.2009

Studienbeginn zum Wintersemester

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Studienbeiträge EUR 500,00 pro Semester Semesterbeitrag EUR193

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen