Sprechen für Radio, Fernsehen und Kino

Katharina Koschny
In Berlin

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
30795... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Inhouse
  • Berlin
  • Dauer:
    5 Tage
Beschreibung

Authentisches, lebendiges Sprechen vor dem Mikrofon, auf der Bühne, in der Öffentlichkeit. Die Anwendung der eigens für Sprach- und Sprechoptimierung entwickelten Lehrmethode ( ariadne system®) erlaubt dem Sprechenden/Vortragenden innerhalb kurzer Zeit Textinhalte gedanklich klar und emotional eindrücklich zu präsentieren. Sprache gilt als Basiskompetenz. Sprechen ist ein Handwerk. Dieses Handwerk professionell zu beherrschen und das Ziel dieses Intensivkurses.
Gerichtet an: Schauspieler, Autoren, Journalisten, Videojournalisten, Redakteure, Moderatoren, Sprecher, Sprecherzieher, Lehrkräfte

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Joachim-Friedrich-Straße 2, 10711, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Abgeschlossene oder kurz vor dem Abschluß stehende Ausbildung zum Schauspieler, Journalisten/Videojournalisten, Sprecher, Sprecherzieher, Redakteur

Dozenten

Katharina Koschny
Katharina Koschny
Schauspielerin,Sprecherin für alle Sparten, Dozentin

Versierte Sprecherin für alle Sparten, Schauspielerin für Bühne und TV, Regisseurin, Theatersport-Trainerin, Leiterin der wöchentlichen Literaturlounge in Berlin. von 2004 bis 2009 externe Dozentin für Dekra Medienakademie, iSFF, Berliner Schule für Schauspiel, Psychologische Praxis Fakih. Ausführliche Infos unter: katharina-koschny.de

Themenkreis

Sprechen für Radio und Fernsehen und Film:
Intensivkurs Mikrofonsprechen und Tonregie - inklusive Aufnahmen im Tonstudio

Stressfrei, lebendig und interessant professionell Sprechen. Vor dem Mikrofon oder beim öffentlichen Vortrag: Texte inhaltlich und emotional punktgenau zu präsentieren, kann man lernen!
Effektiv, schnell und nachhaltig mit dem ariadne system®, einer eigens für den Sprecherberuf enwickelten Lehrmethode für schnelle und effektive Lernergebnisse.

Der Workshop bietet eine fachgemäße Zusatzqualifikation für Schauspieler, Sprecher, Journalisten, Autoren, Schauspielstudenten und Medienschaffende. Producern und Redakteuren, ermöglicht der Workshop ein zielgerichteteres Arbeiten mit Sprechern.

Entdecken Sie die magische Anziehungskraft von Texten und lassen Sie den Autor aus Ihnen sprechen. Finden Sie heraus aus der Selbstbeobachtung hinein in den Text. Sie lernen, effektiv und gründlich mit Texten zu arbeiten und schulen Ihr Gehör.

Kursinhalte:
• Formale und inhaltliche Textanalyse anhand des eigens dafür entwickelten ariadne system ® (Betonung, Zäsursetzung, Rhythmik, Rollenverständnis des Sprechers, Interpretation, Intention und Botschaft des Textes, Hörerbezug)
• Gehörschulung („Hören lernen“ anhand fremder und eigener Textmuster)
• Mikrofonpraxis
• Tonregie (wechselseitige Regie der Kursteilnehmer bei den Tonstudioaufnahmen)
• Textpräsentation verschiedener Textmuster (Nachrichten, Kommentar, Feature, Literatur, Brief, Zitat, Presseschau, Funk und TV-Werbung, "Unter-Bild-Sprechen", auf Timecode sprechen, Grundlagen für Synchron)


nächster Intensiv-Kurs (5 Tage):
18. / 19. Sept. und 24. / 25. / 25. Sept. jeweils von 10 bis 18 Uhr

Kosten: 500,- € (zzgl. MwSt., Förderung durch die GVL vor Kursbeginn beantragen)
Bei verbindlicher Anmeldung bis zum 20. August, erhalten Sie 25 % Rabatt.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen