SPS S7-300 -Grundlagenkurs

Adapt GmbH
In Jena

1.195 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
03571... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Jena
  • Dauer:
    5 Tage
Beschreibung

Im Seminar werden fundierte Kenntnisse und Fertigkeiten zu aktuellen und marktrelevanten Komponenten der industriellen Automatisierungstechnik praxisnah vermittelt. Der Teilnehmer wird befähigt, die Steuerung aufzubauen, das Programm zu erstellen und Fehler im Bereich der Bitverknüpfung zu beheben.
Gerichtet an: Fachkräfte aus Technik, Handwerk, Industrie mit einem gewerblich-technischen Berufsabschluss zu deren Tätigkeiten das Betreuen von Anlagen der Automatisierungstechnik gehört. Sie sollten logisches Grundverständnis aus der konventionellen Schaltungstechnik und Grundkenntnisse von MS Windows besitzen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Jena
Johannisplatz, 14, 07743, Thüringen, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

logisches Grundverständnis aus der konventionellen Schaltungstechnik und Grundkenntnisse von MS Windows

Themenkreis

Thema

Im Seminar werden fundierte Kenntnisse und Fertigkeiten zu aktuellen und marktrelevanten Komponenten der industriellen Automatisierungstechnik praxisnah vermittelt. Der Teilnehmer wird befähigt, die Steuerung aufzubauen, das Programm zu erstellen und Fehler im Bereich der Bitverknüpfung zu beheben.

Zielgruppe

Fachkräfte aus Technik, Handwerk, Industrie mit einem gewerblich-technischen Berufsabschluss zu deren Tätigkeiten das Betreuen von Anlagen der Automatisierungstechnik gehört. Sie sollten logisches Grundverständnis aus der konventionellen Schaltungstechnik und Grundkenntnisse von MS Windows besitzen.

Informationen

- Aufbau und Wirkungsweise einer SPS
- Sensorsignale und deren Darstellung
- Automatisierungssysteme im Überblick
- Hardwarekomponenten der S7-300
- Einführung in das STEP7-Programmpaket
- Erstellen einfacher Programme, deren Test und
dazugehöriger Fehlersuche
- Logische Grundverknüpfungen, Speicher- und
Zeitfunktionen
- Aufbau einer Steuerung, Gesetze, Vorschriften und
sicherheitstechnische Belange
- Dokumentation

Abschluß Teilnahmezertifikat

Zusätzliche Informationen

Praktikum:

nein


Zulassung: ohne
Maximale Teilnehmerzahl: 15
Kontaktperson: Konstanze Lehmann