SQL Basics Schulung

DIHK Service GmbH
In Hamburg

899 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Hamburg
Beschreibung

Heute gilt: E-Learning in all seinen Facetten ist angekommen in der IHK.Weiterbildung. E-Learning-Komponenten sind integraler Bestandteil vieler IHK-Qualifizierungen: als lehrgangsbegleitende Community, als reines Online-Angebot oder – meistens – als Blended-Learning-Angebot, d. h. einer Mischform aus Präsenzunterricht und E-Learning. Die starke Präsenz der neuen Lehr- und Lernformen in der IHK-Weiterbildung macht ein eigenständiges Portal für diese Angebote überflüssig.Die Teilnehmer sollen eigenständig SQL Abfragen erstellen können und verschiedene Techniken und Konzepte kennen (Filter, Berechnungen, Joins, SubQuerys, Mengenoperationen, Views, ...)

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Hamburg
Hamburg, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

SQL
Schulung

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Lernen Sie in diesem dreitägigen Kurs alle relevanten Grundlagen, um erfolgreich relationale Datenbanken mit Hilfe von SQL abzufragen.

Die 3-tägige SQL Schulung Basics bildet die Grundlage für jede Tätigkeit im Datenbankenumfeld. SQL ist eine Sprache, um relationale Datenbanken abzufragen, d.h um sich die relevanten Daten für eine bestimmte Fragestellung zusammen suchen zu lassen. Dieses ist notwendig, da sich in Datenbanken in der Regel tausende bis hin zu millionen Datensätze befinden.

Diese Schulung startet mit grundlegenden Datenbankbegriffen und -konzepten (DBMS, Tabelle, Relation, Normalform). Daran schließt sich die Erstellung der Trainingsdatenbank (Tabellen anlegen, DML-Operationen, …) an. Es folgt nun die Einführung des zentralen Elements: Die SELECT Anweisung. Angefangen mit einfachen Abfragen, werden diese stetig um weitere Teile und Konzepte erweitert, bis letztendlich verschachtelte Abfragen auf mehrere Tabellen erstellt werden können.

Bei dieser SQL Schulung wird Wert gelegt auf hohen Praxisbezug und Nutzen für die tägliche Arbeit. Vor diesem Hintergrund besteht ein Großteil des Kurses aus aktiver Arbeit anhand zahlreicher Beispiele und Übungsaufgaben am Rechner. Am letzten Tag wird der gesamte Stoff in einer übergreifenden Übung wiederholt.

Diese Schulung orientiert sich am ANSI-SQL Standard und ist somit erstmal auf kein bestimmtes System ausgelegt. Allerdings gibt es in der Praxis trotzdem kleinere Unterschiede in den konkreten SQL Implementierungen bei den verschiedenen Datenbanksystemen. Daher ist diese Schulung vor allem auf Oracle, MS SQL und MySQL ausgerichtet. Das heißt es wird speziell auf diese drei Datenbanksysteme eingegangen und auf Unterschiede an den entsprechenden Stellen hingewiesen. Für Benutzter anderer Systeme ist diese Grundlagen Schulung trotzdem geeignet (ca. 90% sind identisch), allerdings kann dabei nicht immer auf alle Feinheiten und Unterschiede eingegangen werden.

Die SQL Basics Schulung wird derzeit noch auf einem Oracle/11/ System durchgeführt. In Zukunft ist allerdings geplant, dass Sie wählen können, auf welchem System Sie in der Schulung arbeiten möchten (Oracle/11/, MS SQL /02/, MySQL 5.7). Das hat für Sie den Vorteil, dass Sie sich nach der Schulung nicht noch wieder umgewöhnen müssen.

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen