Städtebau NRW

Technische Hochschule Köln
In Köln

4.800 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
221 8... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Master
  • Köln
  • Dauer:
    2 Jahre
Beschreibung

Der Studiengang baut auf den beispielgebenden Erfahrungen im Umgang mit dem Strukturwandel im Land NRW auf. Der Schwerpunkt des Studiums liegt in der Erarbeitung zukunftsfähiger Lösungen für den Stadtumbau des hochindustriali-. sierten und dicht besiedelten Landes und seiner metropolitanen und ländlichen Regionen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Köln
Claudiusstr. 1, 50678, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Für das Master-Studium wird zugelassen, wer über einen ersten berufsqualifizierenden Bachelorabschluss oder einen vergleichbaren Diplomabschluss in den Fachgebieten Städtebau, Architektur oder Landschaftsarchitektur sowie über eine qualifizierte berufspraktische Erfahrung von in der Regel nicht unter einem Jahr verfügt. Darüber hinaus sind Zugangsvoraussetzungen eine Gesamtnote von 2,5 und besser sowie der Nachweis über besondere wissenschaftliche oder besondere künstlerisch-gestalterische Qualifikationen.

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Themenkreis

Inhalt:

Der Studiengang baut auf den beispielgebenden Erfahrungen im Umgang mit dem Strukturwandel im Land NRW auf. Der Schwerpunkt des Studiums liegt in der Erarbeitung zukunftsfähiger Lösungen für den Stadtumbau des hochindustrialisierten und dicht besiedelten Landes und seiner metropolitanen und ländlichen Regionen. Es werden hierzu Grundlagen, Zielvorstellungen und Instrumente in Theorie und Praxis vermittelt.Schwerpunkt des Studiengangs sind die praxisnahen Entwurfsprojekte, in denen die Studierenden auf das breite Spektrum heutiger und zukünftiger Aufgabenfelder vorbereitet werden.

Studienverlauf

Der 4-semestrige Masterstudiengang Städtebau NRW ist als weiterbildender Vollzeitstudiengang organisiert. Das Studium beginnt jeweils im Wintersemester. Die Studiengebühren betragen 1.200 Euro pro Semester. Wöchentliche Vorlesungen, Seminare und Übungen finden an den Wo- chentagen Mittwoch bis Freitag statt. Darüber hinaus werden je Semester drei Projektwochen zu ausgewählten Entwurfsaufgaben aus der Praxis angeboten. Das Studium ist projekt-und entwurfsorientiert. Die Entwurfsprojekte stehen im Zentrum der ersten drei Semester und sind inter-
disziplinär angelegt. Lehrende aller vorhandenen Fachrichtungen betreuen die Projekte. Die Entwurfsaufgaben werden in Zusammenarbeit mit weiteren Hochschulen, Forschungseinrichtungen, Kommunen und Städten der Region bearbeitet nd sind anwendungsorientierte Beispiele für Planungsprozesse. Begleitend zu den Entwurfsprojekten werden Pflicht- und Wahlmodule angeboten, die als Vorlesungsreihen, Seminarveranstaltungen und Übungen konzipiert sind. Den Abschluss des Masterstudiengangs stellt die Master Thesis dar.

Das Studium beginnt jeweils im Wintersemester.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen