Statistik

Universität Bern
In Bern (Schweiz)

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
00 41... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Master
  • Bern (Schweiz)
  • Dauer:
    1 Jahr
Beschreibung

Die Studierenden werden mit wichtigen Modellen und Methoden der Wahrscheinlichkeitstheorie, Statistik, Finanz- und Versicherungsmathematik vertraut gemacht. Das Masterstudium führt die Studierenden an aktuelle Forschung in diesen Gebieten heran und soll sie zu selbständiger wissenschaftlicher Arbeit befähigen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Bern
Sidlerstrasse 5, CH-3012, Bern, Schweiz
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Zum Masterstudium in Statistik (Monofach) zugelassen (gem. Art. 43 RSL) sind Studierende, die ein Bachelorstudium an einer universitären Hochschule mit mindestens 60 ECTS-Punkten in den Studienrichtungen Mathematik oder Statistik abgeschlossen haben oder einen gleichwertigen Hochschulabschluss vorweisen können.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Statistik

Themenkreis

Studienziele:

Die Studierenden werden mit wichtigen Modellen und Methoden der Wahrscheinlichkeitstheorie, Statistik, Finanz- und Versicherungsmathematik vertraut gemacht. Das Masterstudium führt die Studierenden an aktuelle Forschung in diesen Gebieten heran und soll sie zu selbständiger wissenschaftlicher Arbeit befähigen.

Mastermodul:

Das Departement Mathematik bietet jedes Semester Leistungseinheiten mit wechselndem Inhalt für das Mastermodul an. Das Angebot wird jeweils im vorhergehenden Semester auf den Internetseiten des Departements veröffentlicht. Die angebotenen Leistungseinheiten stammen aus den Gebieten:

a Wahrscheinlichkeitstheorie (WT),
b Statistik (ST),
c Finanz- und Versicherungsmathematik (FV) und
d Mathematik (MA).

Anhang 1 listet Leistungseinheiten aus den drei erstgenannten Gebieten (a, b, c) auf, die für das Masterstudium Statistik regelmässig, d.h. jährlich oder alle zwei Jahre, angeboten werden.

Anhang 2 listet Leistungseinheiten aus dem Bachelorstudium Mathematik an der Universität Bern (2. Studienjahr) auf, die im Rahmen des Masterstudiums Statistik für das Gebiet Mathematik (d) anrechenbar sind.

Zu den Leistungseinheiten des Mastermoduls gehört mindestens ein zweistündiges Seminar (mind. 3 ECTS-Punkte) mit eigenem Vortrag der oder des Studierenden. Ersatzweise kann auch das Institutsseminar (1.5 ECTS-Punkte) während zweier Semester besucht werden (mit einem eigenen Vortrag).

Leistungen an anderen Universitäten (externe Leistungen) im Umfang von bis zu 10 ECTSPunkten können auf Antrag an die Studienleitung mit den entsprechenden ECTS-Punkten an das Masterstudium Statistik angerechnet werden.

Mobilitätsstudierende, die Studienleistungen in einem Master in Mathematik oder Statistik an einer anderen Universität erbringen, können maximal 30 ECTS-Punkte an das Masterstudium Statistik anrechnen lassen (Art. 9a RSL). Die Masterarbeit muss unter der Leitung einer Dozentin oder eines Dozenten des Departements Mathematik an der Universität Bern verfasst werden.

Umfang und Dauer:

Das Masterstudium in Statistik (Monofach) hat einen Umfang von 90 ECTS-Punkten. Es setzt sich zusammen aus einem Mastermodul zu 60 ECTS-Punkten und einer Masterarbeit zu 30 ECTS-Punkten.


Die Regelstudienzeit des Masterstudiums beträgt für Vollzeitstudierende 3 Semester. Betreffend Verlängerungsmöglichkeiten gilt Artikel 7 RSL.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Die Studiengebühren betragen 600 Fr. pro Semester Die Semestergebühren betragen 34 Fr. Zusätzlich:Beitrag Vereinigung der Studierenden (SUB) 21 Fr. Studien- und Semestergebühren betragen somit für ordentliche Studierende im Normalfall insgesamt 655 Franken.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen