Stimme und Ausdruck

Bildung Koeln
In Köln

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
49221... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Köln
Beschreibung

Stimme und Ausdruck Volkshochschule der Stadt Köln



Ihre Stimme ist das Instrument, auf dem Sie tagtäglich spielen, um zu begeistern, zu vermitteln und zu überzeugen. Eine belastbare und tragfähige Sprechstimme ist in Training und Unterricht unverzichtbar. Sie erfahren die Zusammenhänge von Körper, Atmung und Stimmgebung, finden I...

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Köln
Universitätsstr. 33 50931, 50441, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Volkshochschule der Stadt Köln
Amt für Weiterbildung

Beschreibung:

Ihre Stimme ist das Instrument, auf dem Sie tagtäglich spielen, um zu begeistern, zu vermitteln und zu überzeugen. Eine belastbare und tragfähige Sprechstimme ist in Training und Unterricht unverzichtbar. Sie erfahren die Zusammenhänge von Körper, Atmung und Stimmgebung, finden Ihre persönliche Sprechstimmlage, vergrößern Ihre Resonanz und verbessern Ihre Artikulation. Experimentieren Sie - erproben Sie den Einsatz verschiedener Sprechausdrucksmittel wie z. B. Sprechmelodie, Sprechtempo und Akzente. Einzel- und Gruppenübungen aus Stimm- und Sprechtraining und der Theaterpädagogik vermitteln Ihnen Freude an der eigenen Stimme und verhelfen Ihnen zu mehr Ausdruck und sicherem Auftreten.
Die Dozentin ist als Körper- und Stimmpädagogin in der Theaterarbeit tätig.
Für Lehrende an den Volkshochschulen Köln und Düsseldorf entgeltfrei.Das Seminar ist als Aufbaumodul im Rahmen des Lehrgangs zum Erwerb des Zertifikats "Erwachsenenpädagogische
Qualifikation" anerkannt. Dieser Lehrgang bietet eine gute Grundlage, um in der
Erwachsenenbildung zu unterrichten. In fünf Basismodulen beschäftigen
Sie sich damit, wie Lernen funktioniert, welche Möglichkeiten es gibt,
Seminargruppen lebendig zu gestalten, wie ein Inhalt methodisch und
didaktisch aufbereitet werden kann und welche Prinzipien der Kursplanung
es gibt. Fünf Aufbaumodule wählen Sie aus einem breiten Angebot; hier
spezialisieren Sie sich inhaltlich oder vertiefen Ihre
Beratungskompetenz, Techniken des Visualisierens und des Moderierens von
Lernprozessen, arbeiten zum Beispiel an Stimme und Ausdruck. In
Hospitationen zeigen Sie, dass Sie das Gelernte in Ihrem eigenen
Unterricht umsetzen. Sie dokumentieren Ihre Arbeit in einem Dossier,
erstellen ein Kompetenzprofil und erarbeiten eine
Unterrichtsfeinplanung. Sie haben maximal 24 Monate Zeit vom Besuch des
ersten Moduls bis zur Abgabe. Bei erfolgreichem Abschluss erhalten Sie ein Zertifikat des Landesverbandes der Volkshochschulen NRW und der Universität Münster. Bei Interesse vereinbaren Sie bitte ein
Beratungsgespräch.

Die Arbeitsschwerpunkte von „Lernende Region – Netzwerk Köln e.V.“

  • Betrieb und redaktionelle Betreuung des Kölner Bildungsportals bildung.koeln.de
  • Orientierungsberatung: Anlaufstelle für ratsuchende Bürgerinnen und Bürger in Bildungsfragen
  • Geschäftsführung des Mülheimer Bildungsbüros im Programm Mülheim 2020
  • Koordination des quot;Kölner Bündnisses für Alphabetisierung und Grundbildung
  • Koordination des quot;Kölner Bündnisses für gesunde Lebensweltenquot;
  • Kooperationen im Bereich Übergang Schule - Beruf
  • ProfilPASS Dialogzentrum: Schulungszentrum für Multiplikatorinnen und Multiplikatoren
  • Projektagentur für Landes- und Bundesauschreibungen im Bildungssektor
  • Bildungsmarketing: z.B. PR, Kongresse, Lernfeste, Aktionsbündnisse

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen