STK für Defibrilatoren und externe Herzschrittmacher

mtk Peter Kron GmbH - mtk biomed
In Berlin

499 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
30698... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar berufsbegleitend
  • Fortgeschritten
  • Berlin
  • 7 Lehrstunden
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Ausgehend von den anatomischen und physiologischen Grundlagen wird die Wirkungsweise der Gerätegruppen detailliert vorgestellt. Ziel der Schulung ist es, den Teilnehmern ein umfassendes Wissen über die Anwendung der jeweiligen Geräte, ihre Indikationen und besonderen Sicherheitsaspekte zu vermitteln. Die Teilnehmer sollten damit in der Lage sein, eigenständig Sicherheitstechnische Kontrollen durchführen und die dafür aufgestellten Forderungen umzusetzen zu können.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Zossener Str. 55-58, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Prüfung
Bewertung der Ausführung

Dozenten

Gunther Haufe
Gunther Haufe
Fachingenieur der Medizin

Themenkreis

Ausgehend von den anatomischen und physiologischen Grundlagen wird die Wirkungsweise der Gerätegruppen detailliert vorgestellt. Im Fokus stehen u.a. die Messung der entscheidenden Parameter, die Überprüfung von Sicherheitsfunktionen, die besonderen Kriterien einer Sichtprüfung sowie die Messmittel, die für die einzelnen Messungen erforderlich sind.

Ziel der Schulung ist es, den Teilnehmern ein umfassendes Wissen über die Anwendung der jeweiligen Geräte, ihre Indikationen und besonderen Sicherheitsaspekte zu vermitteln. Die Teilnehmer sollten damit in der Lage sein, eigenständig Sicherheitstechnische Kontrollen durchführen und die dafür aufgestellten Forderungen umzusetzen zu können.

Themensschwerpunkte
  • Rechtliche Grundlagen
  • Anatomie und Physiologie des Reizleitungssystems des Herzens
  • Therapie tachykarder Rhythmusstörungen
  • Wirkungsweise und von Klassifizierung von Defibrillatoren
  • Hinweise zur sicheren Anwendung von Defibrillatoren
  • Sicherheitstechnische Merkmale von Defibrillatoren
  • Prüfung von Defibrillatoren (Sichtprüfungen, Messungen, Funktionsprüfungen usw.)
  • Prüfung weiterer Funktionen, z.B. transthorakaler Pacer, Monitorfunktionen etc.