Stolberger Gold

Volkshochschule Stolberg
In Stolberg

4 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
24028... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • VHS
  • Stolberg
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Die Tour 'Stolberger Gold' startet in der Messingabteilung des Museums 'Zinkhütter Hof' und veranschaulicht das in übertragenem Sinne 'goldene Gewerbe', welches seinen Betreibern den Kupfermeistern Reichtum und Wohlstand brachte.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Stolberg
Frankentalstraße 3, 52222, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Friedrich Holtz
Friedrich Holtz
Dozent

Themenkreis

„Stolberger Gold“
Museum Zinkhütter Hof und Kupferhofführung in Kombination
Führung der Stolberg-Touristik in Kooperation mit der VHS Stolberg

Aus Kupfer und Galmei entstand in früherer Zeit die begehrte goldfarbene Messinglegierung. Die Stolberger Kupfermeister beherrschten das geheimnisumwitterte Verfahren der Messingherstellung, eine wissenschaftliche Erklärung für dieses Phänomen blieb ihnen jedoch verborgen. Die Tour „Stolberger Gold“ startet in der Messingabteilung des Museums „Zinkhütter Hof“ in der Cockerillstr. 90 und veranschaulicht das in übertragenem Sinne „goldene Gewerbe“, welches seinen Betreibern – den Kupfermeistern – Reichtum und Wohlstand brachte. Deutliche Spuren dieses Wohlstandes sind in eindrucksvollen Kupferhöfen wie dem „Hof Bleibtreu“ oder „Hof Weide“ im Stadtbild auch heute noch präsent. Diesen Spuren folgt der Stadtführer vom Zinkhütter Hof ins Stolberger Tal und erzählt weitere Geschichten um Messing, Kupfermeister und Wasserkraft.

Treff: Am Museum „Zinkhütter Hof“, Cockerillstraße 90

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Preis: 4,50 €

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen