Storage Area Networks - Fortgeschrittene

Protranet Institut
In München, Wien (Österreich), Stuttgart und an 8 weiteren Standorten

1.940 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
08003... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Sie erhalten einen herstellerunabhängigen Überblick über Technologien und über Realisierungsmöglichkeiten von Storage Area Networks.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Friedrich Str., 50, 10117, Berlin, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Düssedorf
Königsallee, 14, 40212, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Frankfurt Am Main
Platz Der Einheit 1, 60327, Hessen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Hamburg
Fischertwiete, 2, 20095, Hamburg, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Hannover
Podbielski Str., 333, 30659, Niedersachsen, Deutschland
Plan ansehen
Alle ansehen (11)

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Für eine erfolgreiche Teilnahme sollten Sie bereits den Grundlagenkurses zum Thema Storage Area Netwoks besucht haben.

Themenkreis

Die Trainings-Schwerpunkte werden nach Ihrem persönlichen Beratungsgespräch festgelegt. In diesem Training sind folgende Themen vorgesehen:

>>Storage Entwicklung
> Bus & Tag SCSI
> SCSI, Fibre Channel, iSCSI, FICON
>NAS, SAN, Virtualisierung
> Clustering und Fehlertoleranz
>> Marktüberblick Storage Area Networks und Anwendungen
>Internet
> Marktgröße und -entwicklung
>Storage Implementierung
>Serverless LAN-Free Backup
> SAN vs. NAS Tape Storage
> SAN Disk Markt
> SAN Server Markt
> Storage Area Networking Management
>> Fibre Optics Grundlagen
> Physical Layer
> Wave Propagation
> Fibre Channel vs. SCSI
> Abhängigkeit Delay / Reichweite
>> Fibre Channel Grundlagen
> Standardisierungsprojekte
> IP Networking Stack
> Fibre Channel Hierarchy Stack
> Logische Konstrukte
> SCSI over Fibre Channel
> IP over Fibre Channel (IPFC)
> Fibre Channel over IP (FC-IP)
>> Fibre Channel Technologie
> Topologien
> Fibre Channel Arbitrated Loop Protocol
> Connectivity mit Hubs (aka FanOut)
>> Fibre Channel Switch Protocol
> Connectivity mit Switches und Switched Fabrics
> Switch Topologie-Konzepte
> Fibre Channel Interswitch Links
>Flusskontrolle
> Fibre Channel Naming und Addressing
> Fibre Channel Security Protocol
>> ISCSI
> Standards und Protokolle
> Features und Lösungen
>> FICON
> Standards und Protokolle
> Protocol Layers
> FICON Topologien
> FICON Addressing
> FICON InBand Management
>> Planung und Implementierung von Storage Area Networks
> Ziele des Systemdesigns
> Infrastruktur
> Betriebssystem-Aspekte
> Anwendungen
> Device-Typen: Anforderungen an Director Class Devices
>Systemdesign, Features und Enhancements
>> Soft- vs. Hard-LUN-Zoning
> Read-Only Zones
> Fibre Channel InterSwitch Links
> In-Sequence-Delivery
> VSANs, Zoning in VSANs und InterVSAN-Routing
> Compression
> Congestion Control
> FSPF Protokoll
> Load Balancing
> Fast Write
>Oversubscription
> Systemtest
> Troubleshooting und Systemmanagement
> Wirtschaftlichkeitsaspekte
>> SAN-Lösungen
> Intelligenz im Storage Area Network
> Secondary Storage Strategie
> Primary Storage Strategie
> Networking Strategie
> Virtualisierung
> Kapazitätserweiterung
> Disk Pooling
> Tape Pooling
>> Komponenten, Produkte und Lösungen
> Kabel
> Optische Komponenten
> Host Bus Adapter
> Disk Storage
> Hubs
> Switches
> Interoperabilität
> Software-Lösungen
>> Systemlieferanten



Zusätzliche Informationen

Preisinformation: 1

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen