Storage - LVM, MD, Multipathing, iSCSI

Mathias Kettner - Linux- und Open-Source-Schulungen
In München

1.385 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
089 /... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Fortgeschritten
  • München
  • Dauer:
    3 Tage
Beschreibung

Durch die Teilnahme an dieser Schulung, sind Sie in der Lage, alle wichtigen Storage-Technologien von Linux richtig einzusetzen. Sie können selbständig eine komplexe Storage-Architektur mit LVM, MD, Multipathing und iSCSI/FibreChannel entwerfen und umsetzen. Sie kennen die zugehörigen Konfigurationsdateien und Kommandozeilen-Befehle und sind damit unabhängig von speziellen Administrationsprogrammen bestimmter Linux-Distributionen.
Gerichtet an: Linux-Administratoren

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
München
Kellerstraße 29, 81667, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Grundkenntnisse in Linux

Themenkreis

Linux ist bei vielen großen und mittleren Unternehmen eine feste Größe im Rechenzentrum - und zwar auch in unternehmenskritischen Bereichen. Möglich ist das unter anderem durch in den letzten Jahren hinzugekommene oder professionalisierte Technologien rund um das Thema Storage.

In dieser Schulung lernen Sie LVM, MD, iSCSI, IO-Scheduling, Buffer-Cache und Journalling Dateisysteme und ihr komplexes Zusammenspiel in einer praxisnahen Workshopatmospäre. Alle Themen werden nicht nur theoretisch behandelt, sondern auch in praktischen Beispielen umgesetzt. Dabei schauen wir immer auch "unter die Haube" und beschäftigen uns mit den Thema Fehlerdiagnose.

Zusätzliche Informationen

Maximale Teilnehmerzahl: 8

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen