Storytelling

SCM – School For Communication And Management
In München

890 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
030-4... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Praktisches Seminar
  • Mittelstufe
  • München
  • 16 Lehrstunden
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Storytelling hat sich zu einer der innovativsten und erfolgsversprechendsten Methoden entwickelt, um Kundenbeziehungen zu verbessern, Mitarbeiter zu begeistern und das Unternehmen nach außen darzustellen. Allerdings müssen es gute Geschichten sein, wenn sie in der Unternehmenskommunikation und der PR ihr Ziel erreichen sollen: Wie macht man Geschichten spannend und interessant? Wie stellt man sicher, dass sie wirklich die richtigen Botschaften vermitteln? Mit welcher Dramaturgie erreicht man die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit am besten? In dem zweitägigen Seminar erfahren Sie, wie man Geschichten in der PR und Unternehmenskommunikation einsetzt und ihre Wirkungsweise überprüfen kann. Wir arbeiten unter anderem an konkreten Geschichten der Teilnehmer, bringen sie auf den Punkt und passen sie ihren jeweiligen Einsatzgebieten an.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
München
Willy-Brandt-Platz 1, 81829, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter in der Unternehmenskommunikation, in PR-Agenturen, Marketing- und Presseabteilungen.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Öffentlichkeitsarbeit
Storytelling
Geschichten erzählen
PR
Unternehmenskommunikation
Public Relations

Dozenten

Dr. Michael Müller
Dr. Michael Müller

Themenkreis

1. Tag (10.00 bis 18.00 Uhr)

10.00 Uhr Begrüßung und Vorstellung „Meine Geschichte mit dem Erzählen“
10.30 Uhr Einführung: „Was ist Storytelling“
11.15 Uhr Kaffeepause
11.30 Uhr Workshop „Präsentieren mit Geschichten“: Geschichten konstruieren, erzählen, verbessern
13.30 Uhr Mittagspause
14.30 Uhr Input „Was ist eine gute Geschichte“
15.00 Uhr Erzählworkshop: Geschichten finden und austauschen
16.10 Uhr Kaffeepause
16.30 Uhr Workshop „Storyshaping“: Geschichten auf den Punkt bringen
17.30 Uhr Reflexion, offene Fragen

2. Tag (9.00 bis 17.00 Uhr)

09.00 Uhr Begrüßung und Input „Das Erzählmodell der Heldenreise“
09.45 Uhr Workshop „Die Heldenreise im eigenen Unternehmen“ (1)
10.15 Uhr Kaffeepause
10.30 Uhr Workshop „Die Heldenreise im eigenen Unternehmen“ (2)
11.45 Uhr Input „Produkte/Marken als Geschichten“
12.30 Uhr Mittagspause
13.30 Uhr Input/Diskussion „Typen von Geschichten in der Unternehmenskommunikation“
14.15 Uhr Praxisworkshop „Eigene Story-Projekte konzipieren“ (1)
14.45 Uhr Kaffeepause
15.00 Uhr Praxisworkshop „Eigene Story-Projekte konzipieren“ (2)
16.30 Uhr Das Ende der Geschichte: Reflexion, Feedback


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen