Strategien zur Inklusion

Fachhochschule Köln
In Köln

3.920 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
02211... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Köln
  • Dauer:
    16 Tage
Beschreibung

Sie setzen sich mit Themen wie Behinderung, Inklusion und exkludierenden Gestaltungsformen im öffentlichen Raum auseinander und entwickeln Ihre persönliche Haltung zu diesen Fragestellungen weiter. Sie erwerben ein theoretisch fundiertes und ganzheitliches Verständnis von gesellschaftlichen Prozesen. Sie entwickeln Strategien, um strukturelle Anpassungen im eigenen beruflichen Aufgabenfeld zu initiieren und helfen damit, den Prozess zu einer "Inklusiven Gesellschaft" zu unterstützen.
Gerichtet an: Führungskräfte, deren persönliche Referentinnen und Referenten, Stäbe oder an das Middle Management, sowie an all diejenigen, die Entscheidungen planerisch umsetzen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Köln
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

„Strategien zur Inklusion“ wendet sich an Führungskräfte, deren persönliche Referentinnen und Referenten, Stäbe oder an das Middle Management, sowie an all diejenigen, die Entscheidungen planerisch umsetzen.

Themenkreis

Die „Strategien zur Inklusion“ unterstützen die Entwicklung einer inklusiven Haltung. Im Fokus der Weiterbildung steht- neben methodisch-technischer Unterstützung – das Empowerment der Betroffenen, die Organisation von Social Support und die Gewährleistung von Professionell Support. Eine interdisziplinäre Sichtweise, unter gleichwertiger Einbindung geistes- und ingenieurwissenschaftlicher Erkenntnisse und Ansätze, zielt darauf ab, diesem Anspruch gerecht zu werden.

Inhalte:

  • Soziale, rechtliche und politische Dimensionen
  • Architektur
  • Verkehrsplanung
  • Design




Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen