STRATEGISCHES MANAGEMENT

Münchner Marketing Akademie
In München

1.190 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
80008... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Beginn München
Unterrichtsstunden 16 Lehrstunden
Dauer 1 Tag
  • Seminar
  • Anfänger
  • München
  • 16 Lehrstunden
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Die Teilnehmer lernen strategische Denkansätze und Planungsmethoden kennen. Sie erkennen die Positionierung ihres Unternehmens und wenden quantitative und qualitative Instrumente an, diese Stellung zu verbessern. Sie entwickeln damit ein tieferes Verständnis für die strategische Führung des Unternehmens im globalen Wettbewerb.
Gerichtet an: Das Seminar richtet sich an. Marketingverantwortliche / -mitarbeiter. Geschäftsführer / Geschäftsleiter. Kommunikationsverantwortliche

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
München
Franz-Joseph-Strasse 12, 80801, Bayern, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
München
Franz-Joseph-Strasse 12, 80801, Bayern, Deutschland
Karte ansehen

Themenkreis

HAUPTINHALTE DES SEMINARS:
  • Kenntnis der wichtigsten theoretischen Strategieinstrumente und Strategiekonzepte
  • Erlangen analytischer und kommunikativer Fähigkeiten zur Strategieentwicklung und -umsetzung
  • Fähigkeit, anhand von Fallstudien verschiedene Unternehmenssituationen zu beurteilen und geeignete Strategien zu entwickeln
  • Erarbeitung und Reflexion unternehmerischer Ziele und Steuerungsinstrument
  • Steigerung der Teamfähigkeit durch Erarbeitung von Fallstudien und Lösungsansätzen in Gruppen
DES WEITEREN ERSTELLEN VON:
  • strategischen Planungsmodellen
  • unternehmensinternen Analysen
  • SWOT-Analysen
  • Wertketten-Analysen
  • integrative Analysen mittels Benchmarking Prozessen
  • Wettbewerbspositionierung
  • Analysen des Unternehmens extern
  • Marktcharakteristika
  • Lebenszyklen
  • Erfahrungskurven
  • Wettbewerbsmodellen
  • STEP-Analysen
  • Key Success-Faktoren
  • normativen Zielen (Vision, Leitbild)
  • quantitative Zielen (z.B. Unternehmensregiebuch)
  • Balanced Scorecard-Ansätzen zur Verknüpfung normativer und quantitativer Ziele
  • Portfolio Management
  • BCG-Matrix
  • Marktattraktivitäts-Wettbewerbsstärken-Portfolios

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen