Stress lass nach! Aber wie? Anti-Stress-Training und Burn-out-Prophylaxe

Silke Heuwerth - Mensch & Organisation
In Leipzig

1.200 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
03429... Mehr ansehen
User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Leipzig
  • Dauer:
    1 Tag
  • Wann:
    Freie Auswahl
Beschreibung

Im Workshop analysieren Sie Ihren persönlichen Arbeitsstil und entwickeln Ihre individuellen Lernfelder. Lernen Sie für deren Bearbeitung geeignete Methoden und Techniken kennen und anwenden. Sensibilisieren Sie sich für die Gefahren von Aufputschmitteln und Gehirn-Doping. Lernen Sie, wie Sie Ihren Energietank regelmäßig füllen können. Werden Sie erfolgreicher „Langstreckenläufer“ in der Arbeitswelt.
Gerichtet an: Unternehmer, Führungskräfte und Mitarbeiter

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
Freie Auswahl
Leipzig
Schongauer Straße 39, 04329, Sachsen, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Silke Heuwerth
Silke Heuwerth
OE-Beraterin, Mediatorin

Themenkreis

Das eigene Leistungsvermögen bis 67 Jahren aufrecht zu erhalten, ist die Herausforderung für jeden Einzelnen. Der Wunsch nach Arbeitseffizienz, starker Belastbarkeit, Arbeitsfreude sowie körperlichen und seelischem Ausgleich erinnert an die Quadratur des Kreises. Die Grenzen zwischen Arbeit und Freizeit lösen sich zunehmend auf. So geschieht es immer häufiger, dass Unternehmer, Führungskräfte und Mitarbeiter aus der inneren Balance geraten. Lernen Sie rechtzeitig, wie sie mit dem täglichen Stress souveräner umgehen und einen Burn-out vermeiden. Inhalte: Stress lass nach! Aber wie? Umfeld-Analyse - Der eigene Arbeitsstil - Innere Antreiber - Beziehungen und Kontakte Stressmanagement - Besserer Umgang mit Stressauslösern - Zeit- und Selbstmanagement - Das Zu- und Abflussprinzip Ressourcenmanagement - Den eigenen Rhythmus kennen - Energietankstellen nutzen - Entspannungstechniken, Körperarbeit, Atemtechniken Burn-out-Prävention - „Mit 66 Jahren ....“ - „Langstreckenläufer“ in der Arbeitswelt - Gefahren bei Aufputschmitteln und Gehirn-Doping - Die Handformel nutzen


User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen