"Stress war gestern" - Workshop zum Selbstmanagement

Arbeit und Leben NW
In Wesel

600 
inkl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
21193... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Intensivseminar
  • Für arbeitnehmer
  • Wesel
  • Dauer:
    3 Tage
Beschreibung

Die hohe Arbeitsbelastung geht auch an Betriebs- und Personalratsmitgliedern
sowie Schwerbehindertenvertretungen nicht spurlos vorüber.
Sie sind in den letzten Jahren einer deutlichen Zunahme arbeitsbedingter
Belastungen ausgesetzt. Nur wer seine Arbeit gut organisiert
und dabei auch noch gut für sich selbst sorgt, kann auch anderen
effektiv helfen.
Im Workshop wird erarbeitet, wie Stress künftig vermieden und die
alltägliche Arbeit mit den persönlichen Zielen in Einklang gebracht
werden kann. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind dazu eingeladen,
zu erkunden, wie sie in Zukunft am besten mit ihren persönlichen
Ressourcen umgehen wollen. Ein gutes Zeitmanagement hilft, die persönliche
Arbeitssituation zu verbessern und die unterschiedlichen Anforderungen
unter einen Hut zu bringen.
Seminarinhalte
z Persönliche Standortbestimmung
z Typische Belastungen durch Beruf- und Privatleben
z Ursachen, Merkmale und Erscheinungsformen von Stress
z Umgang mit Zeit und persönlichen Ressourcen
z Wissenschaftliche Forschungsergebnisse zur Stressbewältigung
und „Burnout“-Prävention
z Bewährte und neue Techniken des Selbst- und Zeitmanagements
z Vorstellung und Erprobung anerkannter Übungen zur
Stressreduzierung
z Kollegialer Erfahrungsaustausch

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Wesel
Rheinpromenade 10, 46487, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Grundlagen Schwerbehindertenvertretungsarbeit
Basiswissen SGB IX

Dozenten

.N. .N.
.N. .N.
Divers

Themenkreis

Die hohe Arbeitsbelastung geht auch an Betriebs- und Personalratsmitgliedern
sowie Schwerbehindertenvertretungen nicht spurlos vorüber.
Sie sind in den letzten Jahren einer deutlichen Zunahme arbeitsbedingter
Belastungen ausgesetzt. Nur wer seine Arbeit gut organisiert
und dabei auch noch gut für sich selbst sorgt, kann auch anderen
effektiv helfen.
Im Workshop wird erarbeitet, wie Stress künftig vermieden und die
alltägliche Arbeit mit den persönlichen Zielen in Einklang gebracht
werden kann. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind dazu eingeladen,
zu erkunden, wie sie in Zukunft am besten mit ihren persönlichen
Ressourcen umgehen wollen. Ein gutes Zeitmanagement hilft, die persönliche
Arbeitssituation zu verbessern und die unterschiedlichen Anforderungen
unter einen Hut zu bringen.
Seminarinhalte
z Persönliche Standortbestimmung
z Typische Belastungen durch Beruf- und Privatleben
z Ursachen, Merkmale und Erscheinungsformen von Stress
z Umgang mit Zeit und persönlichen Ressourcen
z Wissenschaftliche Forschungsergebnisse zur Stressbewältigung
und „Burnout“-Prävention
z Bewährte und neue Techniken des Selbst- und Zeitmanagements
z Vorstellung und Erprobung anerkannter Übungen zur
Stressreduzierung
z Kollegialer Erfahrungsaustausch

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen