Stressbewältigung durch Zeitmanagement und Selbstorganisation

Technische Akademie Wuppertal
In Wuppertal

1.070 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
20274... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Wuppertal
  • Dauer:
    1 Tag
  • Wann:
    12.12.2016
Beschreibung

Zum Seminar Stressbewältigung durch Zeitmanagement und Selbstorganisation
Komplexe Arbeitsaufträge und anspruchsvolle Anforderungen im Beruf fordern höchste Konzentration und ständige Präsenz.


Ver­änder­te Arbeitssituationen, wie z.B. Beschleunigung / Ver­füg­barkeit im Alltag, haben um ein Vielfaches zuge­nommen. Binnen Sekunden werden weltweit Infor­mationen ausgetauscht, der Einzelne ist mehr und mehr per­sön­lich ständig erreichbar. Außerdem ist die zeitnahe, eng ge­steckte und nicht immer rea­listisch formulierte Erledigung von Aufgaben gefordert, die Steuerung von Projektarbeit, eine rasche Informations­weit­er­gabe, etc.. Führungskräfte und Mitarbeiter müssen sich ständig auf neue Situationen einstellen und flexibel mit Unvorher­seh­ba­rem umgehen. Um dies dauerhaft leis­ten zu können, ist ein gutes Selbstmanagement unabding­bar.




Ziele des Zeitmanagement-Trainings:

Anhand von praxisbezogenen Beispielen und Übungen erkennen Sie die
akuten Ablaufprobleme
in Ihrem Arbeitsalltag. In Diskussionen und Gruppenarbeiten lernen Sie die
Werk­zeuge und Möglichkeiten
kennen, um hier zu einer schnellen und nachhaltigen Verbesserung zu kommen. Am Ende des Zeitmanagement-Kurses haben Sie einen individuellen
Handlungsvorschlag

zur Ver­änd­erung
in Ihrem Alltag.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
12.Dezember 2016
Wuppertal
Hubertusallee 18, 42117, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Seminarinhalt: Stressbewältigung durch Zeitmanagement und Selbstorganisation

  1. Persönliche Standortbestimmung


    • Grundlagen eines wirkungsvollen Selbstmanagements
    • Reflexion des persönlichen Arbeitsstils - Erkennen von „zeitraubenden Gewohnheiten“
    • Stressoren und Zeitverschwender analysieren
    • Persönliche Zeitanalyse - Das Pareto-Prinzip
    • Vorausschauend planen - Tagesarbeit, Sonderaufgaben, Projektaufgaben etc. koordinieren
    • Medienvielfalt am Arbeitsplatz effizient einsetzen
    • Selbstmotivation - Motivationsbarrieren erkennen und abbauen



  1. Ziele und Prioritäten setzen


    • Mess- und machbare Ziele vereinbaren
    • Ziele klar und eindeutig formulieren - persönliche und Arbeitsziele in Einklang bringen
    • Prioritäten setzen - Das Eisenhower-Prinzip, Die ABC - Analyse
    • Unterschiedliche Prioritäten und ihre Auswirkungen
    • Erfolgreich Nein sagen



  1. Grundsätze der Delegation


    • Was kann / muss delegiert werden?
    • Aufgaben zielorientiert übertragen
    • Rückdelegation vermeiden



  1. Arbeitsmethoden und -techniken


    • Arbeitsplatzgestaltung und Selbstorganisation
    • Arbeitsplanung mit der ALPEN-Methode
    • Aufgaben SMART formulieren
    • Arbeitsabläufe - strukturieren und optimieren
    • Tages- bzw. Wochenplanung
    • Der aufgeräumte Schreibtisch - die Wiedervorlage und Ablage im Griff
    • Hilfsmittel sinnvoll nutzen


  1. Ausblick: Work-Life-Balance


    • Balance zwischen Berufs- und Privatleben
    • Alltagsstressoren und deren Auswirkung
    • Erkennen der eigenen Stressauslöser
    • Stressmanagement: Möglichkeiten zur
      Stressbewältigung und Stressprävention



  1. Effiziente Arbeit in der Zukunft


    • Erarbeitung eines konkreten Maßnahmenplans für die Umsetzung im Alltag



Zusätzliche Informationen

Info:

Das Einzelseminar kann auch als Baustein eines Entwicklungs­programms für Fach- und Führungskräfte gebucht werden.


Die anderen beiden Module sind

  • „Grundlagen der Mitarbeiter­führung” (zweitägig)

    und

  • „Überzeugende Rhetorik” (dreitägig).


Entscheiden Sie sich für das Gesamtpaket, erhalten Sie einen Rabatt auf die Seminargebühr. Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns gern.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen