Stressbewältigungs- und Entspannungstrainings mit Kindern und Jugendlichen Einführung in die Entspannungstherapie

Fortbildung1 Psychotherapeutisches Zentrum
In Stuttgart - Sonnenberg

120 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0711 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Stuttgart - sonnenberg
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Stress ist heutzutage ein Schlagwort, welches nicht mehr nur von Erwachsenen genutzt und hierbei zumeist in einen beruflichen Zusammenhang gestellt wird. Jugendliche und Kinder berichten uns vom Schulstress, vom Lernstress, vom Sozialstress und vom Freizeitstress. Sie beklagen den Druck, dem sie von Lehrern, Eltern, Institutionen ausgesetzt sind und leiden, oft erschreckend früh, an..
Gerichtet an: Angehörige psychosozialer Berufsgruppen, die bereits Erfahrung mit dem Thema Entspannung gesammelt haben oder Lust haben, mit dem Erfahrungssammeln zu beginnen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Stuttgart - Sonnenberg
Christian-Belser-Straße 79a, 70597, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Stress ist heutzutage ein Schlagwort, welches nicht mehr nur von Erwachsenen genutzt und hierbei zumeist in einen beruflichen Zusammenhang gestellt wird. Jugendliche und Kinder berichten uns vom Schulstress, vom Lernstress, vom Sozialstress und vom Freizeitstress. Sie beklagen den Druck, dem sie von Lehrern, Eltern, Institutionen ausgesetzt sind und leiden, oft erschreckend früh, an klassischen Stressbeschwerden wie Bauch-, Kopf- und Rückenschmerzen sowie Schlafstörungen. Lehrer und Eltern bemerken die gestiegene Unruhe der Kinder, deren Unkonzentriertheit und Unfähigkeit, selbst zu einem passiven Entspannungszustand zu gelangen.

Inhalt

Nach einer Betrachtung der Besonderheiten des Stresserlebens im Kindes- und Jugendalter werden altersgerechte Entspannungs- und Stressbewältigungsmethoden vorgestellt, erörtert und in praxisnahen Übungssequenzen trainiert. Hierbei wird sowohl auf klassische Entspannungsmethoden und deren Modifikationen für die angesprochene

Zielgruppe
eingegangen (v.a. Autogenes Training und Progressive Muskelentspannung) als auch auf Methoden, die speziell für Kinder und Jugendliche entwickelt wurden (v.a. imaginative Verfahren wie Phantasiereisen und sensorische Verfahren). Einen weiteren Block bilden die speziell für Jugendliche konzipierten Stressbewältigungstrainings, die einen kognitiven Zugang zum Stressgeschehen ermöglichen und praktische Bewältigungshilfen bieten.

Ziel

Überblick über die verschiedenen Verfahren im Entspannungsbereich gewinnen, Kennen- und Erlebenlernen einzelner Entspannungstechniken, Gefahren und Grenzen der Methoden erkennen können, Auswahl und Anwendung

Zielgruppe
ngeeigneter Verfahren.


Zielgruppe
Angehörige psychosozialer Berufsgruppen, die bereits Erfahrung mit dem Thema Entspannung gesammelt haben oder Lust haben, mit dem Erfahrungssammeln zu beginnen.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen