Südtirol & Dolomiten -im Zauberreich der leuchtenden Berge 3D-Diaschau 3D-Diaschau

Volkshochschule Pfullingen
In Pfullingen

11 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
-7121... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • VHS
  • Pfullingen
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Durch die Verwendung modernster 3D-Projektionstechnik sehen Sie alles so, als wären Sie selbst mitten im Geschehen - ein plastisches Diaerlebnis von Seltenheitswert.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Pfullingen
Klosterstraße 110, 72793, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Stephan Schulz
Stephan Schulz
Dozent

Themenkreis

In wohl keinem anderen Gebiet auf der Welt findet sich auf einem geographisch so kleinen Raum eine derartig vielfältige Erlebniswelt. Geprägt durch eine überaus gelungene Kombination zwischen herzhaft alpenländlicher Kultur und italienischem Lebensflair verbindet sich für viele ein Zauber, dem man sich nur schwer entziehen kann. Mächtige Gebirgsstöcke, geheimnisvolle Bergseen und spektakuläre Lichtspiele an den bizarren Zacken der Dolomiten haben den 3D-Fotografen Stephan Schulz zu allen vier Jahreszeiten begeistert. Per Mountainbike fuhr er durch den blühenden Vinschgau, stieg auf den Gipfel des Ortler, folgte getreu einer uralten Tradition einer Karawane von über 2000 Schafen über den Alpenhauptkamm und nahm zusammen mit über 1000 ladinisch-sprachigen Männern an der größten Pilgerfahrt im Alpenraum teil. In den senkrechten Wänden der Dolomiten lockten ihn verwegene Klettersteig-Abenteuer sowie Genußrouten an den Vaijoletttürmen oder am Langkofel. Per Flugzeug, Gleitschirm und Heißluftballon fotografierte er diese Traumberge auch aus der Vogelperspektive.
Durch die Verwendung modernster 3D-Projektionstechnik sehen Sie alles so, als wären Sie selbst mitten im Geschehen - ein plastisches Diaerlebnis von Seltenheitswert.
Kartenvorverkauf ab 11. Januar 2010

Dauer: 1 Tag

Max Teilnehmerzahl 400

Zusätzliche Informationen

Maximale Teilnehmerzahl: 400

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen